Donnerstag, 17. März 2011

Spenden und Schweigen

Ich werde am Freitag an diesem Schweigetag mitmachen.


Gleichzeitig mit diesem Tag findet eine Spendenaktion statt.
Dieses 19cm breite und 17cm hohe Gänslein versteigere ich an den, der am Meisten dafür bietet. Das Porto wird von mir übernommen.


Bieten kann man bis Sonntag 24.00 Uhr über die Kommentarfunktion oder über puppentheater.ät.sunrise.ch.
Ich werde das Geld der Glückskette überweisen.

Kommentare:

  1. hallo allerleihrauh,
    mit welchem "startpreis" wilst du für das gänslein beginnen ?
    liebe grüße, marion

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin wahnsinnig froh und dankbar um genau diesen Post! Darauf habe ich gewartet irgendwie, auf ein Zeichen der Handlungsmöglichkeiten, die die Starre ein bisschen auflöst in mir... DANKE! Ich werde mitbieten!
    Deine Figuren, die aus deinem Mitgefühl mit den Menschen in Japan (und wahrscheinlich den Leidenden überhaupt) geboren wurden, lassen mich mit Tränen hier zurück- sie sind so ausdrucksstark! Vielleicht möchtest du sie auch versteigern? (Nur so als Idee...)
    Bora, die deine Konsequenz und deine Ausdruckskraft und Menschlichkeit bewundert

    AntwortenLöschen
  3. Okay... Ich mach jetzt einfach mal einen Anfang... 50 Fr.? Das scheint mir eine gute Basis, oder?
    Ich biete 50 SFr. Wer bietet mehr?

    AntwortenLöschen
  4. Der Startpreis kam per Mail als Gebot und beträgt 100.-Fr..
    Das ist viel Geld. Darum habe ich mir überlegt, dass ich noch eine zweites Gänschen versteigern möchte. Ihr könnt einfach mit einem Betrag anfangen.
    Bora, die ersten beiden Figuren sind schon früher entstanden. Nun passen sie so gut, es erschreckt mich fasst. Die Leidensgruppe ist neu und meine Tochter ist garnicht zufrieden mit mir, dass ich solche Figuren mache, sie sagt, sie werde ganz unglücklich, wenn sie die Puppen anschaue. Sie sagt, auch sie vermisse mein Lachen, aber ich kann nicht, so schwer ist mein Herz. Bewundern musst du mich nicht, es ist einfach eine Gabe die ich bekommen habe.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  5. @allerleirauh: Macht mir ja selber Freude;-)
    Bora

    AntwortenLöschen
  6. hm...vielleicht noch ein drittes Gänschen?...mag Bora garnicht "überbieten", weil ich ihr das Gänschen schon gönnen würde:). Aber ich sag jetzt einfach mal 60 Euro.
    lieben Gruss an euch alle
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Susanne, gerne mache ich noch ein drittes Gänschen, Danke für dein Gebot!
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  8. @Susanne: überbieten ist erlaubt, keine Bange;-) Bin ja froh, wenn ein bisschen was zusammenkommt... und hab die 50 sFR. ja auch nur als Startschuss gedacht:-) Süss von dir aber! @Allerleirauh: Wie machst du das jetzt? Ich meine, bieten wir einfach und du verteilst dann 2/3 Gänschen an die 2/3 Höchstbietenden? So würde ich es machen, aber du bist hier der "Tschief";-)
    Bora

    AntwortenLöschen
  9. Ich sage mal, aller guten Dinge sind drei Gänschen, die an die drei höchsten Beträge verschicken werde.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube, ich erhöhe... 80 SFr.? Fühlt sich besser an irgendwie...
    Bora

    AntwortenLöschen
  11. Geboten sind im Moment:
    1. Gänschen: 111.- Euro
    2. Gänschen: 100.- Fr.
    3. Gänschen: 60.- Euro
    Ich freue mich sehr!
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen