Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Donnerstag, 31. März 2011

Allerleirauhs Basteltipp


Man sollte ja nicht darauf vertrauen, dass man dereinst zu den Auserwählten gehört, die von den Ausserirtischen gerettet werden, darum empfiehlt es sich, schon mal mit dem Bau einer Rakete zu beginnen.

Kommentare:

  1. Oh wie süß!!!!! Japp da bin ich für - oder alternativ fliegen alle mit Himbeersaft - wie Robbi-Tobbi und das Fliewatüt!
    Dann braucht es keine Erdölreserven - alternativ kann es auch mit Waltran fahren - praktisch oder???
    Womit fliegt Deine Rakete? Hühnerdreck - ist bestimmt auch gut verwertbar!!!!
    Liebe Grüße Tinki
    PS: Bitte erzähle uns, wie der Planet aussieht, auf den unsere Arche-Rakete hinfliegt?

    AntwortenLöschen
  2. Tinki, sie fliegt mit der Energie der menschlichen Dummheit und Ignoranz, diese Energie ist leider unbegrenzt vorhanden.
    Aber ich glaube du wünscht dir eine Märchen und keine Realsatire, gell?
    Ja, das fällt mir im Moment schwer, aber ich schau mal was ich machen kann.(o:
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  3. hahaha, sind jedenfalls deine kuscheltiere gerettet:)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Allerleirauh,
    ja ich seh schon, wenn die Rakete mit der Energie menschlicher Dummheit und der Unvernunft die herrscht fliegt, dann hat die Rakete soooo viel Energie, dass sie sicher neue Sterne im All entdecken wird und gaaaanz weit weg von uns sein wird!!!!!
    Grad erzählen sie im TV wieder wie unschädlich die Strahlen für uns sind, da es ja soo weit weg ist. Ich glaub mir wird gleich schlecht.
    Trotzdem liebe Grüße und lass uns wissen, wo Deine Rakete gelandet ist,
    Ute

    AntwortenLöschen