Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Mittwoch, 19. Oktober 2011

Darf ich ihnen etwas sagen?

Mit diesen Worten wurde ich letzten Mittwoch im Nachbardorf auf der Strasse angesprochen. Natürlich durfte die Frau und sie hat mir dann gesagt, wie wunderschön ich angezogen bin und wie selten das doch ist hier im Dorf, dass Frauen gut angezogen sind und wie schade das ist, dass so wenig Frauen Mut zu ausgefallen Kleider haben.
Es passiert mir ja nicht oft, dass ich auf der Strasse "Kommentare" bekomme, um so mehr hat es mich gefreut. Darum habe ich mir gedacht, ich ziehe dieses Outfit heute noch einmal an, um es hier im Rahmen vom MMM zu zeigen, obwohl es Sachen sind, die ich ja schon oft an dieser Stelle dokumentiert habe.


Hier findet ihr die anderen MMM-Teilnehmerinnen, die auch auf Kommentare hoffen.

Edit: Die Jacke ist von pattern company Nr. 04-265, allerdings habe ein paar kleinen Änderungen vorgenommen, wie die Ärmel enger genäht und nach vorne etwas ausgestellt, die Kapuze um einiges verkleinert, die hinteren Fältchen weggelassen und Kaputzen- und Schösschenteil mit dem gleichen Stoff verstürzt (bei Walkstoff ist das natürlich nicht nötig).

Kommentare:

  1. Wunderwunderschön, würde ich glatt so anziehen, ich liebe es. Herzliche Grüß und einen schönen Tag Doris

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir richtig gut :) Ich ziehe auch gerne ausgefallene Röcke, Kleider und Strumpfhosen an und ich finde es richtig toll von der Dame, dass sie dich angesprochen hat :)


    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  3. ich möchte dir aber auch sagen, wie wunderschön du angezogen bist!!!
    einen fröhlichen tag wünscht dir
    dana

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Dem ist nichts hinzu zu fügen.
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt die Jacke total gut!!!
    Was ist denn das wohl für ein Schnitt??? ;-)

    Grüße von Immi
    (auch vom Dorf ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Klasse, dass die Nachbarin den Mut hatte! Ich selbst spreche auch erst seit kurzem andere an, damit diese wissen dass es nicht nur Hohn und Spott gibt, wenn man sich kleidet wie es einem selbst gefällt. Wie oft wird heimlich getuschelt oder gar gelacht, und das tut oft mehr weh als würde jemand offen sagen "das sieht seltsam aus". Meist sind die Leute doch nur neidisch, dass sie sich selbst nichts trauen! Darum sage ich es auch, damit andere es vielleicht auch irgendwann tun. Es ist im ersten Moment oft peinlich, aber wenn ich nun lese dass es DIR gefallen hat angesprochen zu werden, sehe ich dass es das (peinlich) eben nicht ist. Es macht doppelt Freude: Dem Angesprochenen und dem Ansprechenden auch! Sorry für den Roman ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Doch die Kombi find ich auch absolut schööön.

    Ich selber werde öfter mach angesprochen auf meinen mitunter ausgefallenen Bekleidungsstil. Zumal wir hier auch seeeeehr ländlich leben.

    Aber ehrlich gesagt könnte ich mir DICH gar nicht in "normaler" Kleidung vorstellen.

    Grüßle

    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Lustig, daß man auf dem "WEG" Kommentare bekommt. Allerdings muß ich gestehen, habe ich es letztens bei einer weitläufig Bekannten auch einfach mal getan. Sie hatte auch so tolle Dinge an, die einfach wunderschön aussahen, da kann man doch ruhig mal jemanden loben - oder?
    Teure Klamotten kaufen kann doch jeder ( der Geld hat ) - aber super Sachen selber nähen ist noch viel toller - in dem Sinne - immer wieder bewundernde Grüße Tinki, die sich nie etwas näht : )
    PS: Ich hoffe, daß das Paket bei den Eltern angekommen ist!

    AntwortenLöschen
  9. Lustig, daß man auf dem "WEG" Kommentare bekommt. Allerdings muß ich gestehen, habe ich es letztens bei einer weitläufig Bekannten auch einfach mal getan. Sie hatte auch so tolle Dinge an, die einfach wunderschön aussahen, da kann man doch ruhig mal jemanden loben - oder?
    Teure Klamotten kaufen kann doch jeder ( der Geld hat ) - aber super Sachen selber nähen ist noch viel toller - in dem Sinne - immer wieder bewundernde Grüße Tinki, die sich nie etwas näht : )
    PS: Ich hoffe, daß das Paket bei den Eltern angekommen ist!

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag deine Kleidung. So lebensfroh!
    Lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. sie dörf ich ihnä öppis sägä mir gfallts au

    AntwortenLöschen
  12. Lor dat Jäcksche is schon sehr schee...

    AntwortenLöschen
  13. Na, da hätte ich dich aber auch angesprochen! Das sieht wirklich super aus!

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht wirklich toll aus!
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  15. Kein Wunder, dass Fremde dich ansprechen!! Toll siehst du aus-vor allem die karierte Jacke ist toll!!

    AntwortenLöschen
  16. die jacke finde ich toll und das kleid darunter auch. also, ich hätte dir bestimmt auch ein kompliment gemacht! man sieht nämlich wirklich viel zu selten frauen mit eigenen stil und geschmack!
    lg, andrea

    AntwortenLöschen
  17. ahhh, eeeendlich unter Gleichgesinnten:

    Seit Jaaahren kaempfe ich, dass das meiste Ungluecklichsein sich der Mensch selbst schnitzt, indem er immer nur die schlechten Sachen/Seiten sieht/hervorhebt!
    BAERBEL & 'Co' (alle anderen hier): BITTE macht weiter so; man stirbt weder auf der angesprochenen Seite noch auf der Verteiler-Seite, wenn's auch einmal um Lob geht. Kritik ist allerdings auch nicht zu verachten, da AUCH ganz hilfreich. Der Ton (macht die Musik; in beide Richtungen!)

    Liebe Gruesse,
    Gerlinde

    P.S.: @ 'Rauhtierchen': all thumbs up!

    AntwortenLöschen
  18. Vielen Dank für eure Kommentare, ich freue mich.:o)
    Die Jacke ist von pattern company, allerdings habe ein paar kleinen Änderungen vorgenommen, wie, die Ärmel enger genäht und nach vorne etwas ausgestellt, die Kapuze um einiges verkleinert, die hinteren Fältchen weggelassen und Kaputzen- und Schösschenteil mit dem gleichen Stoff verstürzt (bei Walkstoff ist das natürlich nicht nötig).
    Tinki, dein Päckchen ist angekommen, ich hatte aber noch keine Gelegenheit nach D zu fahren.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  19. Dann unterschreib ich mal bei Bärbel. Oft finden die Leute mich dann komisch, weil ich auch gern was sage, wenn ich etwas Nettes sehe. Vielleicht bin ich dann zu "einfach". Oft ist es natürlich auch eine schöne , herzerfrischene Begegnung.
    Jedenfalls mag ich deine Kleiderkünste auch sehr gern an dir sehen, liebe Allerleirauh.

    AntwortenLöschen
  20. Das Outfit stehr dir wirklich ganz wunderbar und es tut einem immer selbst gut, wenn man sich ein bisschen "besonders" anzieht. Oft greife ich morgens einfach zu Jeans und Shirt, aber das sind dann i.d.R. einfach nicht meine Tage. Mir tut es auch sehr gut, wenn ich mir da mehr Gedanken mache und mit etwas pfiffiges anziehe indem ich mich einfach wohl fühle und wenn ich damit auch nur mit dem Hund über die Wiese stapfe.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  21. Ein schönes Erlebnis! Das freut einem so richtig von innen heraus, nicht?
    Ich weiss noch, wie mir mal jemand ein Kompliment wegen meinen langen, damals roten Haaren gemacht hat, einfach so auf der Strasse; das war ein tolles gefühl, auch mal positiv aufzufallen;-)
    lg Bora

    AntwortenLöschen