Freitag, 14. Oktober 2011

Liste zum Dritten



Nach der Einkaufsliste und der Konferenzliste nun die Liste von den kleinen Ärgernissen des Lebens :
-die Waschmaschine ist nicht mehr dicht
-die Geschirrspühlmaschine will nicht mehr aufhören Wasser zu pumpen
-der Feuremelder meldet (trotz neuer Batterie) Feuer, auch wenn es gar nicht brennt
-der Ofen unserer Holzheizung ist kaputt
-das Lämpchen im Kühlschrank mag nicht mehr
-das Schloss der Haustüre lässt sich nicht mehr öffnen( zum Glück war die Terassentüre zufällig offen)
-meine Ruffer ist kaputt und musste eingeschickt werden (gosses Ärgernis!!!)
-das Bibliothekenbuch hat einen Wasserschaden und muss bezahlt werden
-die Bibliothekencd ist spurlos verschwunden
-ich habe heute Nacht geträumt, ich hätte an EINEM Tag mit meinem Auto an zwei anderen Autos Blechschäden verursacht- es ist ja nicht so, dass das so abwegig wäre bei mir, deshalb fahre ich nur noch Bus!!!
-ich habe wieder zwei Leserinnen weniger, schnüff

und das alles in den letzten paar Tagen.

Edit: Willkommen  Frau Hirse,  Sie haben meinen Tag gerettet, 490 ist so eine schöne Zahl!

Kommentare:

  1. undja, das ist eine wirklich fiese, miese liste. das muss man schon sagen. aber beim letzten punkt wirds wieder besser.

    lieben gruß.
    fr. hirse, die ja schon lange stillundheimlich über fr. gugus mitgelesen hat.

    AntwortenLöschen
  2. uuuääääääärghs!
    Das stinkt...ich fühle mit Ihnen!

    AntwortenLöschen
  3. Ah, Frau Gugus, han i au mega gärn!

    AntwortenLöschen
  4. Ui Katharina ... normalerweise gehen doch nur drei Dinge gemeinsam kaputt ....

    Was ist eine "Ruffer"? Nähmaschine?
    Wenn ja - melde dich doch bei mir! Ich könnte dir meine alte Bernina ausleihen ...

    Kopf hoch, alles reparieren (lassen) und weiter gehts ...

    Mitfühlende Grüsse - ZiZi

    AntwortenLöschen
  5. Keine Regel ohne Ausnahme, ZiZi.
    Der Ruffler ist ein Nähmaschinenfuss, der Rüschen näht, aber Danke für dein Angebot.
    Jammern nützt übrigens, ich habe die CD gefunden und jetzt gehe ich(mit dem Bus)in die Bibi und bezahle das Buch.

    AntwortenLöschen
  6. ...oh nein- du arme- das hört sich nach schwarzem freitag an....
    schwacher trost...aber wahr- es gibt immernoch schlimmeres...
    liebste grüße vom rheinland
    sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ojemine! Apropos Feuermelder, dieses Problemm hatten wir auch schon, evtl. nützt es was ihn gut zu putzen... kleine Staubkörnchen oder etwas Fett (Küche). Kopf hoch, es gibt auch immer wieder gute Tage:-) Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  8. Och ne, also irgendwie scheint der Wurm drin. Frau Cmokito geht es heute irgendwie auch nicht besser...
    Ganz liebe Grüsse! lealu

    AntwortenLöschen
  9. ich würde die liste weg schmeissen und eine liste mit schöne dinge machen:)
    heut morgen erwacht, und noch gesund, die sonne scheint, zwar nicht viel aber....sie scheint, der traum war ein albtraum....usw. kuss von vilterietje

    AntwortenLöschen
  10. Da komme ich doch glatt einmal auf die Schulter klopfen...bei ihnen...Frau Allerleirauh... ist's ja noch "haarsträubender" als bei mir...
    Und gegen die minus zwei Leser konnte ich etwas dagegen steuern...plus ein Leser...

    Ganz liebe Grüsse...
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Igitt, hoert sich alles nicht gut an. Frage mich auch wie diese Liste es gegen die uebliche '3er Regelung' von gut oder schlecht geschafft hat (s. Zizi).

    ABER: ich LIEBE Vilterietje's 'Alternativ List' (wohl weil ich auch schon das passende Alter dazu habe :-D Man braucht wohl ein paar Jahre um dahin zu kommen also: noch ist genuegend Zeit dafuer ).
    Vilterietje ich muss allerdings schon auch gestehen, dass ich mich manchmal schon auch mit aller Kraft/Macht an diese Deine 'Alternativ List' klammern muss um nicht auszuflippen. Aber auch dies faellt wohl unter die Rubrik 'ohne Fleiss kein Preis' bzw. wenn man absolut nicht auch die besseren Seiten 'sehen will', dann bleibt einem nur das Negative des (All) Tags (Lebens). Hi5 Vilterietje.

    Liebe Gruesse, Kopf hoch und selbigen cool behalten!
    Gerlinde

    Btw.: Ofen fixen zuerst nachdem der Winter bevorsteht?
    (und Handwerker sonst auch noch zusaetzlich Beinbruch-Gefahr laufen? ) A.s.a.p. (as soon as possible/so schnell wie irgend moeglich).

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katharina
    ich weiss, es tönt scheisse aber seit ich Deinen Blog gelesen hab, geht s mir schon wieder besser. Ich habe auch etwa so eine Liste, nur mit Sachen und Dingen die noch zu tun wären und ich von einem zum Anderen stresse..... Hey Kopf hoch und sei herzlich gegrüsst von Susanne aus dem Nachbarsdorf

    AntwortenLöschen
  13. Oh je mine... dies hört sich ja wirklich sehr ärgerlich an... aiaiaiai!
    Aber denk dran: TGIF!!! Thank god it's friday!
    Lass dich verwöhnen und morgen sieht die Welt schon wieder viel besser aus!

    AntwortenLöschen
  14. das ist echt ne fiese lange Liste! mit einem Punkt kann ich mich mit draufsetzen..seit 2 Tage piepst es bei mir in der Wohnung...ich dachte, das ist ne verirrte Grille..irgendwann hab ichs dann geortet..ist ein kaputter Rauchmelder. Hoffe, es kommt jetzt nicht noch was von deiner Liste dazu;).
    hab ein schönes goldsonniges Wochenende
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Das mit dem Rauchmelder kommt mir bekannt vor....
    Bei so viel negativem kanns ja jetzt nur noch besser werden.
    Ich schick dir ganz viel Glück...
    lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Heute ist ja Freitag, aber doch nicht der 13.!
    Das muss sich wieder ändern, ich schick Dir viele gute Gedanken.
    Schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. (sbitzrotwerd undgadverlegen bin) kannst aso unten auf deine liste schreiben: öpper glücklichgmacht mit einem satz. umarm.

    AntwortenLöschen
  18. Vielen Dank für euer Mitgefühl.
    Ich finde ja, man darf auch mal seinen Ägernissen Beachtung schenke oder je nach Situation auch mal ein paar Tränen vergissen. Das finde ich allemal gesünder, als immer so zu tun, als ob alles in bester Ordung wäre. Danach kommen dann auch wieder bessere Zeiten, so ist zumindest meine Erfahrung.
    Herzliche Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  19. Bin jetzt auch mal offizielle Leserin! Damit es damit wieder aufwärts geht. So eine lange To-Do ist von so doofen Kapputt-Weg-Doof-Dingen. Ärgerlich-Teuer-Doof!
    Freu Dich schon mal aufs ERfolgserlebnis, wenn alle Punkte abgearbeitet sind.

    Lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Ein Teil der Liste ist erledigt und, wow, 6 Leserinnen mehr, vielleicht schaffe ich irgendwann auch mal die 500.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen