Freitag, 9. März 2012

Mantel passend zum Hund

Im letzten Kurzurlaub habe ich einen schönen Wollwalk gekauft und bei Schnittquelle im Modell Cham nun den passenden Schnitt gefunden.
Ich habe allerdings die Nähte nach innen gelegt, weil mir das zu dem edlen Schwarz stimmiger vorkam.
Toll war, dass ich die vielen Einzelteil nicht erst ausrädeln musste, weniger toll war, dass ich einen recht grossen Beleg zugeschnitten habe, den ich nachher gar nicht gebraucht habe, schade um den Stoff.


Ich mag mich in Schwarz ganz gerne, das hat so etwas dramatisches, melancholisches, sehnsüchtigs.
Und dem Hund gefällte der Mantel, glaube ich, auch.

Kommentare:

  1. er ist einfach wunderschön, dein mantel!!!!!!!!!!
    ein ganz grosses kompliment an dich und ich wünsche mir so sehr, dass ich nähen könnte :-(

    herzlichen gruss dir

    christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Wunsch ist einer, den frau sich erfühlen kann. Nähen ist nämlich gar nicht so schwer.

      Löschen
  2. Das ist ein Klassefoto!!! Diese Farben und die Spiegelung!!! Das ist so ein Bild, wo ich länger darauf verweile - echt schön!
    Schönes Wochenende
    Eveline

    AntwortenLöschen
  3. Boah der ist so schön! Mantel ist für mich immer noch so ein "ich getrau mich nicht" Thema. Vielleicht für nächsten Winter!
    Liebe Grüsse, lealu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Mantel ist einfach zu nähen. Walkstoff ist, wie ich finde, so wie so eines der dankbarsten Stoffe, die man vernähen kann und gefüttert ist er auch nicht. Du kannst dich als getrauen.

      Löschen
  4. und mir gefällt er auch :-)
    scheenes Weekend meine liebe

    AntwortenLöschen
  5. Superschön isser dein Mantel! Und schwarz mag ich eh und immer:)! Bin übrigens grad am stöbern auf der Seite der Schnittquellen, die haben ja tolle Sachen, mal schaun was ich mir zutraue;). Find die Kleider so schön.
    lieben Gruss und hab ein sonniges Wochenende
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und hast du dich schon für eines entschieden?

      Löschen
  6. allerleirauh in schwarz, das ist eher selten, oder? sieht aber ausgezeichnet aus!!!
    wünsche dir ein sonniges wochenende

    katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein gekaufter Wintermantel ist auch schwarz. Was mich an Schwarz wirklich stört ist, das hier die meisten Menschen in dieser Farbe herumlaufen und das finde ich schon sehr langweilig und macht das Strassenbild nicht gerade fröhlich.

      Löschen
  7. du siehst toll aus in Schwarz !!!!!!
    Mondän würde ich es nennen.

    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällst du in schwarz auch gut. Irgendwie weltfraulich und souverän.

    Ich habe das Shirt mit der Empirelinie übrigens heute an. Fazit: Ich mag es nicht. Ich hab was drüber gezogen... Ich zeigs mittwoch mal.

    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt er auch sehr an Dir! Toller Schnitt, ich würde rot nehmen, ist auch dramatisch und steht mir besser.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen roten Walkmantel habe ich schon, meinen Draculamantel.

      Löschen
  10. Wow, ganz toller Schnitt. Gefällt mir sehr....und schwarz passt ja immer.
    Lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit schwarz kann man nichts falsch machen.

      Löschen
  11. Der Mantel sieht aus wie aus einem alten Film, dramatisch passt da gut. Der Schnitt ist sehr schön.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin von dem Schnitt auch sehr begeistert.

      Löschen
  12. Ich mag dich in schwarz! Ich finde der Tick Elegeanz, den das gibt, steht dir gut. Der Mantelschnitt ist aber auch toll, der Schalkragen und der einzelne große Knopf sind super.
    Viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das toll ist auch, das man für das Knopfloch ganz einfach in der Naht ein Stück offen lassen muss.

      Löschen
  13. Der Mantel ist super, der Schnitt finde ich wunderbar! Er passt sehr gut!!
    Mit dem Verschnitt wäre doch noch ein Kissen oder so möglich?? Findest sicher noch was, was man daraus machen könnte;)
    Herzlich Rita

    AntwortenLöschen
  14. Der Verschnitt ist sehr lang, dafür aber schmal, da kann man wohl nur Handytäschen machen, aber für die filze ich ja meine Mäuse.
    Aber ich habe Schnittquelle auf den Fehler hingewiesen und ich darf mir nun für meine Bemühung einen Schnitt aussuchen. Das wiederum finde ich sehr nett.

    AntwortenLöschen
  15. Der Mantel steht Dir richtig gut.
    Aber Du hast ja eh so einen wundervollen Geschmack und bist immer so fein angezogen.
    liebe Grüsse und noch ein schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Gramaber gramurmel bezueglich Schwarz - auch wenn obig gebrachte Argumente aaaalle stimmen und ja auch der Grund der Beliebtheit sind: NICHT empfohlen fuer Australien (obwohl die Mehrheit - logischerweise - NICHT meiner Meinung ist ;-) ! Ich mag nicht gerne zuuusaetzlich in der vollen Kraft der Sonne leiden, welche nun mal absolut nicht immer zu vermeiden ist.
    Ausserdem zeigt's jedweden Fussel zu deutlich - mag' ich zusaetzliche Arbeit? Ne, da kommt schon der alte Spruch fuer mich zur Geltung: "wer Arbeit kennt und sich nicht drueckt, der ist verrueckt."
    Vor dieser kann ich mich l e i c h t druecken; also warum nicht; geht ohnehin seltenst genug! ;-)
    Btw., wir haben hier am Mo. "Labour day" entspricht bei Euch "Tag der Arbeit (?)", d.h.: "hoch die Arbeit; soooo hoch, dass man sie nicht erreicht, bitte!" Deswegen: einer der wenigen Feiertage hier!
    :-D :-D

    Liebe Gruesse,
    Gerlinde

    (nur 'gramaber' bezueglich der Farbe; ansonsten: well done, dear!
    Und ich hoffe, dass Dein Hund n i e Gefahr laeuft, an irgendetwas umgekehrt 'angepasst' zu werden? ;-) :-D
    Obwohl ich gestehen muss, dass ich kuerzlich 2 fremde Rottweiler vor meinem Kuechenfenster mich ausbellen hatte, welche hier in Nationalpark-Naehe sofort zum Abschuss frei sind!
    Ich bekam aber eine derartige Wut auf den Besitzer (Leinenlos ist hier naemlich absolut nicht erlaubt!!!), dass ich selbigen eher und mit einer RIESEN-Begeisterung erschossen haette!!!
    ER kann lesen; die armen Viecher nicht!!! Bezweifle nur die 'Stoff-Qualitaet', wenn als Mensch schon sooo miserabel!!! ;-)

    Diskutieren wir hier nicht weiter - wir kennen unsere Standpunkte hierzu von einer frueheren Post-Diskussion, oder?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine grauen Haare und die grauen Haare meines Hundes sieht man recht gut. Mein Hund passt sich mir an, obwohl noch so jung, wird er schon grau.

      Löschen
  17. guten morgen
    bin wieder mal etwas bei dir am lesen und habe gerade deinen tollen eleganten mantel gesehen...er steht dir ausgezeichnet und ich bewundere dich wie toll du nähen kannst an solche grosse projekte habe ich mich noch nicht gewagt...aber wer weiss vielleicht passiert das auch mal...also mach weiter so ich mag dein stil und er ist aussergewöhnlich und passt wunderbar zu dir wünsche dir einen schönen sonntag liebe grüsse brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann nur immer wieder betonen, das Nähen keine Hexerei ist und viel einfacher ist, wie es aussieht.

      Löschen
  18. Liebe Katharina, du bist so eine kreative Frau, dafür bewundere ich dich.Die Kommentare von uns sind doch eigentlich unwesentlich.
    Grüsse dich herzlich
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, bewundern muss man mich nicht, dass sind halt Begabungen, die ich habe, da kann ich ja nix für. Kommentare sind nicht unwesentlich, weil sie mich ganz einfach freuen und freuen würde es mich auch, wenn wir uns mal wieder im realen Leben sehen würden.

      Löschen
    2. Oh doch kannst 'Du was fuer' (Deine Begabungen) !!!
      Du faengst wenigstens mit was an und schaust, wohin Dich das Ganze bringt!
      Traeumen alleine hilft da zuuu wenig und dass nicht alles immer gelingt, weiss wohl auch fast Jeder! Nicht aufgeben und nichts verzweifeln ist da eher die 'Kunst der Gunst' ! ;-)

      Oh ja und ich weiss sehr genau, welches Licht das mitunter auf mich selbst wirft: eigentlich sollte ich selten "kann ich vermutlich nicht" sagen sondern viel ehrlicherweise " bewundere ich zwar, ist mir persoenlich aber nicht wichtig genug um meine '5 Buchstaben' vermehrt zu strapazieren."

      Koepf' mich jetzt dafuer - aber ich glaube ich spreche jetzt nur das aus, was in vielen Koepfen aehnlich abgeht (wenn sie ehrlich zu sich selbst sind. Ich bin aber schon eigentlich mein eigenes liebstes Luegen-Opfer; tut auch weniger weh! ;-) plus :-o )

      Liebe Gruesse,
      Gerlinde

      PS: bei uns gab's gestern im TV 'racingstripes'; story eines Zebras, das ein Renn-Pferd sein wollte. Gab mir - wieder einmal - zu denken: man kann viiiieles; wenn man nur will (ausser dass es vielleicht noch eine Frage von Zeit und Geldaufwand ist!) ;-)

      Löschen
    3. O.k.,ich mach was, aber mit irgendwas muss ich mich ja beschäftigen, so wie jeder Mensch, oder? Also völlig normal das man was macht, jeder halt das seine.
      Oh, und du erinnst mich gerade daran, dass ich bis nächste Woche noch ein Zebra für eine meiner Mitclowninnen filzen darf.

      Löschen
  19. Apropo Arbeit, dass Schweizer Stimmvolk hat heute mit grosser Mehrheit gegen 6 Wochen Ferien gestimmt, so fleissig und selbstlos sind die Menschen hier.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kinnlade bei Fuss !!! ;-)

      Aber gut; das ist eben dann das heutige/derzeitige Ergebnis von Mehrheit!
      Kann sich einmal aendern aufgrund von 'im Zuge eines (neuen) Denkprozesses' .

      Liebe Gruesse,
      Gerlinde

      Was Deine persoenliche 'Beschaeftigungs-Therapie' betrifft, so benutzt Du sie wenigstens konstruktiv.
      Grosse Teile der Menschheit meint ja mittlerweile 'Frustabbau ist bestens erledigt mit Zerstoerung'. Wenn dann
      noch behauptet wird 'weil nichts anderes zu tun' und sie werden dann zum Wiederaufbau des vorher zerstoerten
      Gutes herangezogen, maulen sie auch! ;-)

      Löschen
    2. Halt Dich fest; setz' Dich gut hin:

      Australische 'Hautkrebs-Vermeidungs-Massnahme': landlaeufig nur 4 Wochen Urlaub!
      :-D :-D :-D
      Aber guter 'Verkaufs-Trick' von mir das 'Warum', oder ? ;-) :-D

      Mir deuchte ja im Hinterstuebchen so etwas, denn ich wusste, dass mein GoeGa mehrere Jahre vehement seinen 'erhoehten' Urlaubsanspruch aus D. (= 'Zuckerl', dass er ueberhaupt hierher ging) gegen alle monetaeren Versuchungen ihm selbigen auszureden, verteidigte.
      Bis sie dann den alten Trick von Firmen-Umschichtungen/-Zusammenschluessen anwandten und damit aaaalle nicht nur 'gleich buegelten' sondern auch gehoerig 'kleiner'.
      Versuche das einmal umgekehrt mit jemanden; nicht einmal einem Dir vermeintlich Unterlegenem - was MAN da fuer Probleme mit dem Gesetzt kriegt!

      Liebe Gruesse,
      Gerlinde

      Löschen
  20. OMG !!!
    der mantel ist der hammer - wunderwunderschöööön !!!

    lach - wollte eigentlich grad das kleid ansehen,aber dann blieb ich an diesem traumteilchen hängen...
    gglg
    crisl

    p.s. - die jetzt echt bei DIR war,lach...

    AntwortenLöschen
  21. Der Mantel ist super schön!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen