Freitag, 7. Januar 2011

Dame mit Hund

Das dritte Kleid aus diesem Buch, diesmal ganz schlicht, so dass der schöne Stoff ganz im Mittelpunkt steht:

So sieht das Modell im Buch aus:


Kommentare:

  1. Ohhh noch so ein schöner Rock...der sieht ja so was von schön aus...einfach genial und er steht Dir super gut.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  2. Toll, deine Nähkunst! Kleidung für sich selbst nähen und dann so schöne Ergebnisse zu bekommen, davon träume ich noch... gratuliere zu deinem tollen Stück (aus so schönem Stoff)! maria

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll, besonders der Stoff!
    Da ist dir wieder einmal ein großartiges Kleid gelungen!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Kleid zusammen mit Dir und Hund noch viel schöner als die Abbildung im Heft! Liebe Grüsse Claudia

    AntwortenLöschen
  5. also mir gefällt deine variante auch besser!

    schönes wochenende

    katrin

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wunderschöner Stoff!! Du siehst wirklich ganz zauberhaft aus in deinem neuen Kleid! Ich bewundere deine Nähkünste! Liebste Wochenendgrüße, Tina

    AntwortenLöschen
  7. oh meine Prinzessin Allerleirauh
    wie immer ganz bezaubernd

    AntwortenLöschen
  8. Das Buch ist mittlerweile definitiv auf meiner Wunschliste drauf. Wirklich ein wunderschönes Kleid

    AntwortenLöschen
  9. Du bist einfach geschaffen für diese Kleider, sie spiegeln deine Natürlichkeit und Ungeschminkteit perfekt.
    Das tut dem Auge richtig gut.
    Schade, dass die Hefte so schwer zu bekommen sind, wenn man kein Iinternetbezahler sein will.
    Ganz herzlich Anett

    AntwortenLöschen
  10. só besonders schön, gans schlicht aber apart! lieber gruss und schönes wochende, riet:)

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid ist wirklich toll. Auch den Stoff dazu kann sich wirklich sehen lassen. Das paßt. Ich habe noch nie aus diesen tollen Büchern etwas genäht. Passen die Sachen, oder muß man viel daran anpassen?
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  12. Schaust Du mal in meinem Blog vorbei? Ich habe da was für Dich!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen