Sonntag, 23. Januar 2011

Stricken bei Kerzenschein


Gestern war ich am Zürich Stricktreff, der von dem netten Mutter-Tochter-Strickcafé-Team organisiert wurde.
Es waren gemütliche, anregende Stunden dort, allein die Beleuchtung verlangt nach einer einfachen Rechts-Links-Strickerei, die ich nicht dabei hatte.
Wobei ich wiedermal gemerkt hatte, so richtig multitaskingfähig bin ich nicht, stricken und reden gleichzeitig ist einfach (noch) schwierig für mich.

Kommentare:

  1. es ist aber auch sehr schwierig um mit kerzenlicht, zu schtricken únd zu reden. selber höhre ich nicht mehr gans richtig und will immer die leutedie mich anquatschen ins gesicht schauen. hast du schon etwas schtricken können? lieber gruss, riet:)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Lichtverhältnisse im Kafi sind fürs Stricken wirklich nicht ganz optimal... das nächste Mal bringen wir vielleicht ein paar zusätzliche Kerzen mit.
    Schön, dass du dabei warst!
    Herzliche Grüsse
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. ahhh von diesem strickcafe schreibst du.... bin jetzt gerade durch den kommentar von anna draufgekommen! ich hab dort schon soooooo schöne wolle bestellt.....
    hab gar nicht gewusst, dass es gemeinsame stricktreff's gibt, vielleicht würd ich ja auch mal mitkommen, es sieht ja ganz gemütlich aus!!!
    liebe grüsse,
    monica / filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  4. oh, ja.
    da hätte ich auch ein Problem. Ich mag Kerzenlicht und Dämmerstimmung über alles, aber beim Stricken mag ich es lieber hell.
    Aber nichts desto trotz ist es immer schön so in gemeinsamer Runde zu stricken und zu plaudern.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  5. schön, die Idee mit dem gemeinsamen Stricken, hab gerade auch was angefangen zu stricken. Muss mich aber voll auf meine Nadeln konzentrieren, sonst geht alles daneben;). Und irgendwie schau ich beim Sprechen schon auch gerne dem anderen in die Augen. Muss ich noch ein bissel üben.
    dir noch ein schönes Wochenende
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Stricken UND reden...! Aber hallo, das werd ich wohl auch nie können! Ich mache immer die allerübelsten Fehler, wenn ich versuche, mal was anderes als linksrechts zu stricken und das im Kreise meiner Lieben Wildgewordenen;-)
    Aber so ein Strick-Treffen im Café... davon träum ich echt; Frauen treffen, kreativ sein... ich glaube, mir fehlt diese Kommune schon sehr hier im Familieneiland...
    Gibts eigentlich irgendwo Infos zu deiner Puppenspiel-Tätigkeit? Ich meine, falls man - sagen wir, ich- dich mal in Action sehen wollen würde...? Ich liebe Puppentheater nämlich seit Kindesbeinen- und jetzt gäbe es ja ein paar andere Kindesbeine zum mitnehmen...
    Bora, die dich herzlich grüsst

    AntwortenLöschen
  7. Stricken und dabei auch reden kann ich nur mit linksrechts stricken aber meistens stricke ich mit mehrere farben und muster, tja dann muss ich mal dass plaudern vergessen.
    Hadiah

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön ist das denn. So etwas würde ich mir hier auch wünschen. War bestimmt ganz toll. LG Katrin

    AntwortenLöschen