Samstag, 15. Januar 2011

Blumenjungenhose


Vielleicht sollte man ja modemutigen Bubenmamas wirklich eine Alternative bieten. Darum habe ich meine Kleiderstoffresten durchgeschaut, auf der Suche nach einem geeigneten Stoff.
Ich finde in diese Hosen sieht sicher auch ein kleinen Jungen süss aus.

Kommentare:

  1. super stoffwahl - so herzig! kommt mir spontan hawaii in den sinn...
    lg eveline

    AntwortenLöschen
  2. oh ja genial unbedingt- s hät mi au gwundert wenn du dich von konventionen aufhalten gelassen hättest. (die graue war aso in sich au scho frech mit dem streifen)und s bitz musst sie vielleicht verstecken vor meitlimamis und unbedingt ein onliboi sticker drauf machen weil ich musste au immer die girl ettiketten heimlich abschneiden wo s drauf hatte wenn s nur s bitz glitzerte :-)

    AntwortenLöschen
  3. ich denke dass sieht sehr süss aus.
    ich würde mein sohn das anziehen, aber meine tochter ist nicht wie mutter: da soll alles "stuhr" sein. glüchlicherweise, weiss der kleine dass noch nicht und er ist sehr süss.
    viel glück, lieber gruss, riet:)

    AntwortenLöschen
  4. ...aber ganz unbedingt ist das eine tolle Jungshose! Meine beiden Buben würden sie auch auf jeden Fall anziehen- sie tragen mit 7 und 10 Jahren auch gerne noch bunte Strick-Ringelpullis... :-)
    Mach nur weiter so- ich freue mich über jede Abwechslung zu Dunkelblau und Khaki!

    Liebe Grüße, Grittli

    AntwortenLöschen
  5. Schau mal hier:

    http://filzstueblein.blogspot.com/2011/01/mein-erster-award.html

    Lg Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die käufliche Jungenmode auch in weiten teilen grausig. Warum müssen alle Sachen mit Zahlen oder Autos bedruckt sein? Sollen die Jungen gleich darauf hingewiesen werden, dass sie wegen des Fachkräftemangels mal Ingenieur werden sollen? Bäh. Mein Kleiner trägt die Schwersternsachen auf - und es fällt IMMER auf, wenn er rosa träft. Dabei steht es ihm gut. Ich sag dann immer, das früher ja rosa die Jungenfarbe war. Ansonsten versuche ich schon, mir Alternativen auszudenken. Deine Hose würde jedenfalls in mein Jungsmutterbeuteschema passen. Weiter so :-)
    Liebe Grüße Catherine

    AntwortenLöschen
  7. Catharine, selbst in Berlin fällt das auf, ich habe gedacht, in Berlin ist man in solchen Dingen liberaler.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  8. Ne tolle Hose und doch im Trend.
    Sooo ungewöhnlich finde ich die gar nicht für den Sommer.
    Hab auch nen sehr modemutigen Sohnemann der gerne bunt trägt, am liebsten mit großen Blumen bei Hemden
    Es gibt auch bunte Kaufmode, man muss halt etwas suchen.
    Ich denke, es ist eher Einstellungssache.
    Den Rücken stärken fürs individuell sein, halte ich eh für wichtig.
    Rosa mag ich an Daniel allerdings nicht leiden, das hat aber weniger mit dem Geschlecht zu tun, ich mag die Farbe allgemein überhaupt nicht
    :-)))
    Tochter 15 trägt am liebsten "Un" Farben,also schwarz , grau usw soll sie auch, wenn es ihr gefällt.
    Nur selber überlassen sollte es jedem sein, zum ihm passen eben.
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Karin, schon lustig das Rosa so oft nicht gemocht, ja zum Teil sogar gehasst wird. Diese Farbe kann einem schon fast Leid tun, ich mag sie aber gerne.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  10. Na ich denke jeder hat eben so "seine " Farben

    Meine sind einfach die Wassertöne . Meine Liebe für Türkis ist schon fast legendär :-)))

    Ich denke, dass muss einfach stimmig sein, dann geht jede Farbe :-)))

    Karin dieses mal hoffentlich nicht anonym.
    Ach ja das tolle jap. Kleiderbuch ist eingetroffen, vielen Dank nochmal für den Tip

    AntwortenLöschen
  11. die Hose gefällt mir sehr gut. Da ich demnächst mein erstes Enkelkind -einen Jungen- erwarte würde ich mich freuen, wenn du mir verraten würdest wo ich den Schnitt kaufen kann und für welches Alter sind deine genähten Hosen?

    Liebe Grüße
    MaxiMiliane

    AntwortenLöschen
  12. MaxiMiliane, für diese Hose habe ich einen Schnitt aus der Ottobre 2/2001 etwas abgewandelt. Es gibt die Hose in Grösse 62 bis 98. Ob es diese Heft noch gibt, weiss ich nicht.
    Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen