Montag, 21. Dezember 2009

Allerleirauh, die strickende Marktfahrerin



Leider war mein Koffer, den ich gestern zum Cabaret Voltaire geschleppt hat, am Abend nur unwesendlich leichter.
Es kamen wenig Besucher und die, die kamen waren eher in dem Alter, in dem man sich Gedanken darüber macht, an welchem Event man am Besten die Nacht durchfeiern könnte. Nachwuchs hat da wohl noch keinen Platz. Nicht gerade das Zielpublikum für meine Filzsachen.
Als hätte ich es geahnt, habe ich am Samstag noch schnell Wolle gekauft und wie ihr sehen könnt hatte ich viel Zeit zum Stricken. Worauf ich dann von meinem jungen Standnachtbar als Grossmutter bezeichnet wurde. Tzzz, keine Ahnung hat das junge Gemüse, was stylisch ist. Aber irgendwie kam ich mir dann doch etwas alt vor.
Ich hatte aber auch Glück, ich musste meinen Koffer nämlich nicht heimschleppen, sondern durfte ihn einer Standbetreiberin mitgeben, die drei Dörfer von mir entfernt wohnt. Wir haben nun beschlossen am nächsten Nachtmarkt in Zürich gemeinsam hinter einen Stand zu sitzen. Schön, dass ich diese Frau kennen gelernt habe, denn zu zweit macht Marktfahren einfach mehr Spass.
Ja, und dann war da noch heute dieser Kommetar zu meiner Marktfieberpost. Unglaublich ich bin erkannt worden, jetzt fühle ich mich ein klitzeleines bisschen berühmt.
Liebe Annette, das nächste Mal kannst du mich gerne ansprechen, wobei, ich hätte mich vielleicht auch nicht getraut.
Liebe Grüsse von eurer Grossmutter Allerleirauh

Kommentare:

  1. Liebe Allerleirauh,
    ich war gestern am Nachtmarkt, zu deinem Stand konnte ich leider nicht, weil wir erst um 20 Uhr in Zürich waren. Auf dem Nachtmarkt hatte es viele Besucher, aber dich Verkäufe waren auch nicht gut. Filzsachen hatte es keine, da wärst du wirklich einzigartig. Denke daran, dass am Nachtmarkt zum Teil geraucht werden darf. Frage also unbedingt nach einem Stand im Nichtraucherbereich, sonst musst du deine Sachen danach tagelang lüften.
    Ich wünsch dir ein schönes Weihnachtsfest. Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara
    Danke für den Tipp. Ist ja blöd das man das überhaupt noch darf.
    Ja, dann werde ich beim nächsten Markt mal Lölsi ziehen gehen, ich weiss allerdings garnicht wann der nächste überhaupt ist.
    Dir auch ein schönes Weihnachstfest, bei dir kann ja nichts schief gehen, du hast ja schon alle, ich muss mich morgen ins Weihnachstgetümmel stützen, uff...
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  3. hach, liebes großmütterlein !
    ich würd gern mit dir strickend und teetrinkend einen markttag einlegen...!!

    liebe grüße
    stella

    AntwortenLöschen