Freitag, 6. April 2012

Deutsch-Schweizer Gemeinschaftswerk

Genauso gut hätte ich als Titel schreiben können "Was lange währt, wird endlich wunderbar."
Damals am Bodensee bei Ellen habe ich von Tally einen angefangenen Schal geschenkt bekommen. Ich habe mich dann aber nicht an das komplizierte Muster gewagt. Nun hat ZiZi für mich das Meisterwerk vollendet.
So vereint sich deutsches und schweizer Strickkönnen in perfekter Harmonie und ich, ebenfalls ein Kind einer deutsch-schweizer Gemeinschaftsproduktion, habe nun die Ehre diesen Schal zu tragen.
Vielen Dank euch beiden, mögen immer Blumen auf euren Wegen blühen.


Heute Morgen gabe es einen Karfreitagskaffee-und Kuchen in der Spinnwerbstube und bei Rita kommt wohl keine Frau ohne ein wenig oder ein wenig mehr Wolle aus der Stube wieder hinaus. 
Das war ein schöner Start in die Osterfeiertage.




Kommentare:

  1. dein tuch ist in natura noch viiiiiiel schöner!!! hmmmm...hab ja gar nicht gesehen, dass du sooo viele strangen ausgesucht hast....die kiste hat aber auch gereizt!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte mich halt nicht entscheiden, aber bei den schönen Farben und dem Preis darf man schon mal mehrmals zugreifen.

      Löschen
  2. ... und er steht Dir wirklich ausgezeichnet! Schönes Bild von Dir.

    Schöne Ostern wünscht Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und dir auch gemütliche, entspannde Ostern.

      Löschen
  3. " .... Blumen auf euren Wegen ..."

    Hmmm, sound irish - hab' aber kontrolliert: ist wohl doch orig. 'Allerleirauh' ;-)
    Muss doch einmal suchen, was ich mit Dir fuer Tauschgeschaefte machen koennte, um auch 'Blumen meines Weges' gebetet zu bekommen (wuerde mir sehr gefallen!)

    Ach bist Du sueess; darum: liebe Gruesse und brave Ostern,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dacht noch so "Uih, das klingt jetzt aber blumig", aber dann fand ich, es passt gut zum Bild und habe es geschieben.
      Ich bin übrigens immer brav, nicht nur an Ostern.

      Dir auch schöne Ostern, Allerleirauh

      Löschen
    2. Ne ne, geh' ruhig nach Deiner Intuition/Bauchgefuehl = Gut-Feeling (salopp englisch); es finden sich da schon immer wieder 'Die Richtigen' passend dazu! Geht ja gut zu ignorieren per Computer und was will man schon mit/bei Menschen, mit denen man nix gemeinsam hat ?!

      Ganz liebe Gruesse an braves Maedchen,
      von 'seltenst bravem Maedchen',
      Gerlinde

      Ich nehm' da mittlerweile auch meinen 'Altersbonus' in Anspruch, wenn mir grinsend 'Besserungs-Vorschlaege' empfohlen werden = "zuuu alt" auch wenn ich in diesem Falle dann doch immer wieder lachend den Satz von "nie die Hoffnung aufgeben" (= auf die Besserung von mir zu warten ;-) !) anhaenge.
      Passt aber irgendetwas nicht ganz zusammen: erscheine ich einmal 'timid' und/oder aufgrund von gedanklicher Abwesenheit 'brav', so werde ich in hochgradigster Panik um mein Wohlbefinden gefragt (und meinen Gegenuebers scheint dann gar nicht wohl zu sein)
      I think, they simply got used to me - taking my 'cheekiness' for granted!
      Scheint fuer viele (doch) eine willkommene Abwechslung zum verlaesslich und vertrautem Alltags-/Durchschnitts-Leben zu sein ;-) :-)

      So und jetzt zaehle ich die Stunden, bis ich mich getraue, die 'Alkhol-Inhaltstechnisch etwas verrutschte' Malakoff-Torte (Erstversuch) zu essen; denke die wird besser zum Gute-Nacht-Leckerli erklaert ! :-D :-D
      Mach' mir besser noch schnell was 'Ungefaehrlicheres' fuer'n Nachmittags-Kaffee!
      Ausserdem muss ich aufgrund von Suess-Dominanz dieser Tage gleich mal nachsehen, was mein 'Essig-Gurken-Rescue-Vorrat' so macht - hoffentlich haelt er (mich) durch! ;-)

      Löschen
  4. Oh Katharina, ist das schön :-) Ich bin hin und weg und gerührt, weil ich weiß, wie lange und mit wie viel Herz ich daran gestrickt habe. Wie schön, dass es endlich ein fertiger und noch dazu so schöner Schal geworden ist.
    Viel, viel Freude beim Tragen
    Tally

    PS. Ich freue mich zu den Blumen, die zur Zeit blühen und hoffe auf viele weitere auf meinem Weg.

    AntwortenLöschen