Donnerstag, 1. Oktober 2009

Japanisch Kochen



Da ich im Moment nicht japanisch Nähen kann, habe ich mir gedacht, ich probiere es mal mit Kochen. Da ich mir die Wartezeit auf meine Nähmaschine ja versüssen wollte, habe ich dieses Rezept kombiniert mit Pflaumenmus ausprobiert.
Abgesehen davon, dass das Ganze bei mir etwas flach raus kam, hat das Dessert einen eigenen Geschmack, sehr luftig irgendwie.
Ich werde in nächster Zeit sicher noch das eine oder andere Rezept ausprobieren. Die japanische Art Speisen zuzubereiten ist schon faszinierend, finde ich.

Kommentare:

  1. Wenn ich die Bento-Bilder auf der verlinkten Seite sehe, bekomme ich sofort Appetit. Asiatisches könnte ich irgendwie immer essen. Ein paar Rezepte von Justbento.com (die Seite macht eine Japanerin die glaube ich in der Schweiz lebt) habe ich schon nachgekocht, aber Rezepte auf Deutsch sind natürlich noch besser.
    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  2. heee du bist ja super und soooo flach sieht dein dessert doch gar nicht aus....
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen