Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Donnerstag, 20. September 2012

Die Rabenfrau




Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über Deinem Haupte fliegen, kannst Du nicht ändern. Aber daß sie Nester in Deinem Haar bauen, das kannst Du verhindern.

Sprichwort aus China




Kommentare:

  1. Baoh, die Rabefrau isch dr Hit, wow! Hey, wenni dr Schnabl ewäg dängg, ischs für mi e zarti Ballerina in schwarz. Irre schön! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. ein sehr wahrer und schöner spruch !


    grüße
    stella

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön ist sie!
    en liebe gruess, und danke für den spruch, den nehm ich mir zu herzen.
    nathalie

    AntwortenLöschen
  4. ... ein wunderbares, geheimnis-+kraftvolles wesen hast du geschaffen! beschwingt, verschmitzt und weise zugleich wirkt die edle dame ☺
    (wenn das nicht kunst ist, was ist es dann?)
    und das sprichwort gefällt mir auch sehr gut! so klar und einfach und manchmal so schwer zu leben ☺
    herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  5. Sehr weis und wahr und die Rabenfrau ist wunderschön!
    Hadiah

    AntwortenLöschen
  6. Ich bewundere Dich! Deine Phantasie! Rabenfrau wie schön!
    LG lykka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Phantasie kommt bei mir einfach mit dem Machen, mit dem Augen offen halten und wohl auch mit dem Vorsichhinträumen.
      Ich freue mich, dasss sie dir gefällt.
      Liebe Grüsse, Katharina

      Löschen
  7. Wie immer toll. Ich wuensch mir ein Federfreundin fuer meine Schreibmomente. Ich habe eine in der Wirklichkeit, aber wie das so bei uns Menschen ist, wir koennen uns nicht teilen.
    Lieben Gruss
    christineM.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Federfreundinnen sind käuflich, was Menschen besser auch nicht sein sollten.
      Liebe Grüsse, Katharina

      Löschen
    2. Kannst du mir ein foto senden aufs mail?

      Löschen
  8. Gefällt mir richtig gut, klasse!

    Allerliebste Grüße,
    Katta.

    AntwortenLöschen