Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Samstag, 16. April 2011

Arbeiten wo andere Urlaub machen

Schön war der Blick von unserem Stand aus auf den Zuger See unter strahlend blauem Himmel.


Noch viel, viel schöner war, dass drei Bloggerinnen ZiZi, Milena und Antoinette und auch eine paar Leserinnen mich an meinem Stand besucht haben. Ich habe mich sehr darüber gefreut und möchte mich nochmal herzlich auch für eure Einkäufe bedanken und besonders auch für die Wertschätzung meiner Arbeit.
Denn, dass das nicht selbstverständlich ist, hat mir meine Standnachbarin gezeigt, die schlecht gefiltze Hasen für wenig Geld wie warme Weggli (Semmel) verkauft hat. Das hat mir schon zu denken gegeben. Für viele muss es billig sein und ob etwas wirklich Qualität hat, ist für viel eben nicht so leicht zu erkennen.
Aber meinen Besucherinnen heute verdanke ich viele schöne Markterlebnisse, die mir das Gefühl geben auf dem richtigen Weg zu sein.
Ich schätze das sehr und bin dankbar dafür.

Kommentare:

  1. wow also das sieht ja schön aus...da war ich glaub noch nie...schääääm!!!!
    und das wetter hat supi mitgemacht...dann noch lieben besuch, das macht freude!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina
    Es war heute für uns so ein richtiger Mädel-Ausflug. Und meine Tochter hätte am Liebsten alles von Dir eingepackt. Auf dem Nachhauseweg hat sie im Zug allen Deine schöne Sachen gezeigt. Ausgepackt, gezeigt, wieder in den Rucksack hineingestopft - immer wieder. Der arme Hase!
    Ganz liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Katharina,
    wenn man ein handgearbeitetes Stück in die Hände nimmt, merkt man schon wieviel Liebe und Mühe dahintersteckt..leider leider schauen die Leute eher auf den Preis als dieses auch mal mit den Händen zu erfühlen. Aber schön ists doch, wenn man dann weiss, dass es jemand nicht nur des Günstigseins gekauft hat, auch wenns nicht die Masse ist:)!
    Dein Photo hat fast schon Meeresstrandgefühl!
    liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich gut aus!

    Naja, viele Leute haben das Geld nicht mehr so locker sitzen, vielleicht hat es auch damit zu tun....

    AntwortenLöschen
  5. Und ich musste arbeiten und konnte Dich nicht besuchen!!*heul*¨Aber Dein Stand sieht ganz toll aus!!
    Dein Müslihüsli und das Müsli ist immer wieder mal in Gebrauch!!Meine Jungs finden die soo herzig!!
    Einen ganz schönen Sonntag, Rita

    AntwortenLöschen
  6. waaauw allerleirauh, grossartig dass du mitblogerinnen und leserinnen zu besuch hattest. deine arbeit ist sehr schön und du kannst sehr schtolz darauf sein:)

    AntwortenLöschen
  7. Lee-Ann, auf nach Zug und Zuger Kirschtorte essen!
    Milena, hoffentlich lebt es noch, das Häschen, man kann es waschen, übrigens.
    Susanne, eine Filzbesucherin hat mir beschieden, dass meine Produkte nicht zu teuer sind, das finde ich als Rückmeldung immer ganz wichtig, weil zu teuer möchte ich nicht sein. Man soll sich meine Sachen noch leisten können.
    Pyrgus, Zug liegt im reichsten Kanton der eh schon reichen Schweiz. Für eine Latte macchiato zahlt die Leute dort schon mal locker 4,50 Euro ohne mit der Wimper zu zucken.
    Rita, vielleicht klappt es ja ein andermal ich würde mich freuen.
    Ja, Riet, das war wirklich grossartig.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  8. Hallo
    Das sieht ja ganz toll aus, an diesem Markt währ ich auch gern dabei gewesen;O)

    Ja das mit dem Lieben Geld kenn ich nur zu gut. Will man das was gerechtfertigt ist, finden es die Leute zu Teuer. Macht man mal ein paar sachen günstiger fragen sie ob das Massenabfertigung ist....

    Also wie mans macht ist`s nicht recht.

    Ich sag nur verlang das was für Dich sinn macht und mach die Ohren zu wenn mal ein Paar Kunden herum Meckern das es zu Teuer sei.

    Viel Spass beim weiter machen, deine sachen sind Super schön und sie gehen auch in Kinderhände nicht kaputt!!!

    AntwortenLöschen
  9. Waaaa, ist das ein schöner Stand!!!!Ja und zum geschriebenen,die Erfahrung musste ich leider auch schon machen , dass "Geiz ist geil" hoch im Kurs steht.Aber ich denke es wird auch immer Leute geben, die Qualität schätzen und die,die ganze Liebe erkennen können die in den hochwertigeren ,etwas teureren Dingen stecken ;o).Leider erkennt nicht jeder wieviel kostbare Lebenszeit und Aufwand in vielen, liebevollen Dingen stecken.Ach, was soll´s ;o), es wird immer solche und solche geben ;o),deine Sachen sind auf jeden Fall oberzauberhaft!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht wirklich schön aus dort, sehr toll! Ach ja, das mit dem Geld kommt mir auch bekannt vor. Aber die Menschen, die vorbeikommen und die Arbeit und die Ideen ehrlich schätzen, die machen dann alles wieder gut und man weiß, dass man doch auf dem richtigen Weg ist. Liebe Grüße von Meike

    AntwortenLöschen