Donnerstag, 14. April 2011

Fische und feng shui


Zitat:
"Mobiles aus Fischen gehören dem Fisch entsprechend dem Wasserbereich an und bringen das Leben in Fluß. Sie laden das glücksbringende Chi ein, in die Wohnung einzutreten und in ihr zu verweilen. Sie sind daher ideal im Eingangsbereich, allen Wasserbereichen und im Bad."

In unserem Bad hängt schon lange ein Filzfisch, einfach weil ich ihn dort so passend finde und wenn er auch noch Glück bringt, sind gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Nachtrag
Ich habe gerade im Radio einen Bericht über Afghanistan gehört. Dort wird jedes 5. Kind nicht älter als 5 Jahre alt und nur 50% der Bevölkerung wird älter als 45 Jahre.  Zahlen, die einmal mehr betroffen machen und zum Nachdenken anregen.
Wir haben schon allein durch die Tatsache hier geboren zu sein, grosses Glück gehabt.

Kommentare:

  1. Über meiner Badtür hängt ein Bild, es ist ein "GoldFisch" ☺.
    Jetzt warte ich nur noch auf das Glück *lach****.

    Glück wünsche ich auch dir liebe Allerreirauh und schicke Frühlingsgrüße in die Schweiz,
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. frau siebensachen14. April 2011 um 23:57

    ja, wir haben es wirklich gut,
    da hast du so recht!

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben im Bad Mobiles mit fischen und Selbstgesammelten Muscheln und Steinen. Es ist seh schön. Und nun höre ich, auch noch gut laut Feng Shui. Man liegt da intuitiv oft richtig. Da stehe ich eh immer mehr drauf. Wir haben unseren Garten-Spielplatz im Kinder-Bagua gebaut. Solche Zufälle....
    Und wir haben seeeehr viel Glück, einfach hier sein zu dürfen und nicht woanders. Es macht mich soo traurig solche Nachrichten zu hören/lesen.....

    Sabine

    AntwortenLöschen