Sonntag, 31. Mai 2009

Kleiner Gast am Sonntagmittag


Wir haben unser kleines Schnuffelchen heute Mittag für ein paar Stunden zu uns geholt.
Iamos war sichtlich erstaunt über den kleinen Gast, welcher dem grossen Kerl erstmal sehr skeptische Blicke zu warf. Ganz wohl war es wohl beiden nicht in ihrem Fell.
Es wurde dann aber ein sehr friedlicher Nachmittag, auch der Kleine scheint, ein in sich ruhendes Hündchen zu sein.
Es war sehr schön für mich, die beiden zusammen bei uns zu haben.
Am Ende einer sehr schönen Beziehung, am Anfang einer hoffentlich ebenfalls sehr schönen Beziehung...

Kommentare:

  1. Oh ja das ist schön....meine zwei brauchten zwei tage und dann klappte es tiptop....und heute kann ich so viel über die beiden lachen...herrlich
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  2. ...ich freue mich sehr für dich, daß du einen trost...ersatz....(alles das falsche wort)auf jedem fall etwas- was dir den abschied etwas versüßt........für iamos gefunden hast...und ich bin ganz sicher....daß es ganz supergut klappen wird...immerhin hast du erfahrung in der erziehung eines welpen....ja- und das beste überhaupt...keine traurigen gedanken daran- ihn wieder abgeben zu müssen....das kann einfach nur gut werden!!!!!!!

    viele liebe grüße
    sabine

    AntwortenLöschen
  3. och was ist der kleine aber niedlich. wie er den großen anguckt. so schön.
    lg brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön dass sie sich kennenlernen durften!!!!!Grüesse GabiB.

    AntwortenLöschen