Mittwoch, 15. September 2010

Café au lait aus Strassburg per MMS



Lange Zeit habe ich mich geweigert mein Handy für anderes als für familiäre Notfälle zu benutzen.
Doch nach und nach schlichen sich auch ausserfamiliäre Telefonnummer in mein Adressbuch.
Dann haben meine Freundinnen damit angefangen, mir SMS zu schreiben und weil ich ja ein höflicher Mensch bin, schreibe ich auch zurück.
Nun habe ich das erste MMS meines Lebens empfangen und weil es so ein schönes, blogtaugliches Bild war, kommt es jetzt zu Erinnerung in meinen Blog.
MMS werde ich keine schicken können, den mein Handy ist in Handygenerationen gerechnet sowas wie ein Urururgrossvater und nur zum telefonieren geeignet und das ist auch gut so und soll auch so bleiben.
Die Frage ist nur, sollte es einmal kaputt gehen, ob es dann solche Handys überhaupt noch zu kaufen gibt.

Kommentare:

  1. Ich kann zwar so ein Bild schicken, aber tu es sehr selten.
    Meistens ist mein Handyakku leer, oder es ist in den Tiefen meiner Tasche verschwunden.....
    Schönes Bild......ich mache mir jetzt nen Caro Kaffee, denn richtiger geht um diese Uhrzeit nicht mehr....
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Allerleirauh-Katarina,
    hihi...siehst, ich hab deine Posts "nachgelesen":)!
    ehrlich gesagt, ich glaub so "alte" Handys gibts nimmer und ich hab meines so gemocht, ohne irgendwelchen Schnickschnack, einfach nur zum nottelefonieren, aber vielleicht sind wir da auch ein bissel altmodisch? Aber in der Beziehung bin ich das eigentlich ganz gern;)!
    schicke dir liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. ich auch...selten bis nie mms...einfach nur rasch telefonieren und sms schreiben....aber so es feind kaffi wär jetzt au no fein...
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Klar gibt es solche Händis noch. Meines zum Beispiel, gar nicht so alt, "erst" andertalb Jahre.
    Nicht mal empfangen kann ich mmse damit.

    Ein sehr gemütliches Bild
    Grüße aus dem Norden
    Tally

    AntwortenLöschen
  5. Sollte dein Handy mal schlapp machen - einfach mich fragen *g* Bei uns werden diese alten Dinger nämlich gesammelt ... man kann ja nie wissen *lach*

    Ich frage mich allerdings, wie du mms empfangen kannst, wenn du selbst die nicht verschicken kannst ....
    Aber hübsch ist das Foto wirklich!

    Gute Nacht und liebe Grüsse - ZiZi

    AntwortenLöschen
  6. liebe allerleirauh, ich schreibe gar nicht gerne sms. und mms funktioniert bei mir irgendwie auch nicht, wobei ich nicht genau weiss, ob es nun an mir, oder an meinem alten handy liegt. ich träume von einem iphone, dann hätte ich auch immer die musik dabei und überhaupt immer alles...ein spielzeug für grosse. wobei ich aber ja eigentlich gar keine zeit zum spielen habe :-) ganz liebe sonnengrüsse*

    AntwortenLöschen
  7. Also ich kann schon lange MMS verschicken tue es aber nie.... und demnach ist es auch nicht so wichtig! Wenn Du MMS bekommen kannst, ist es wahrscheinlich, daß Du auch welche verschicken könntest!
    Hab noch ein altes Nokia hier - falls Du mal "ersatz" brauchst?!
    Aber ein neueres Handy hat meist weniger Strahlungen als die alten!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  8. Claudi, das mit dem leeren Akku und dem Handy suchen kenne ich nur zu gut!!!
    Susanne, alles nachgelesen? Wow, fleissiges Mädchen(o:
    Lee-Ann, gell feinä Kaffi isch immär fein.
    Tally, ich will mein Handy noch ein paar Jahre behalten.
    ZiZi, wer kauft den bei euch immer die neusten Handys, etwa du?a
    April, ich konnte mich nie daran gewöhne, mit Musik im Ohr herum zu laufen, ich mag glaub die Geräusche des Alltags und da und dort eine Gespräch zu belauschen.
    Tinki, nein ich kann keine MMS empfangen. Man muss im Internet die Telefonanbieterseite öffen und sich mit Hilfe des per SMS gesanden Codes einloggen und dann sieht man das MMS auf dem Compi.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  9. ...ja das foto ist schön für deinen blog.
    ich bin eher die, die das handy als fotoapparat mit dabei hat, auch oft fotos für den blog damit macht, daheim auf den computer überträgt und tja... eben eher ein handytragerin:-)
    ...du, ich war gerade mit meinem mann letzte woche schauen für ein handy... es gibt RICHTIGE handys für pensionierte... ich hab das zum ersten mal gesehen... nur telefonieren können glaube ich... eventuell auch sms... da bin ich mir jetzt nicht sicher... und riiiiesige tasten... lach... ich hab nähmlich meinen mann damit aufgezogen, das wäre genau das richtige für ihn... hihi... er sagt immer seine finger seien zu dick für die mini buchstabentasten... lach...
    ♥-lichst nathalie

    AntwortenLöschen
  10. Dankeschön für deinen lieben Kommentar zum Lampion. Eigentlich wollte ich das Teil stärken aber hatte es einfach vergessen. Ist auch ohne ganz stabil und behält gut die Form, kleine Dellen drücke ich wieder raus. Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hihi, ja, die gibt es noch ... Ich habe auch so eins. Die Dame hat zwar sehr blöde geschaut als ich eins verlangt habe das nichts kann außer telefonieren (es kann auch smsn aber sonst nichts).
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Nein, Katarina,
    du bist nicht alleine, ich habe auch noch so ein Handy, vielleicht sogar noch so ganz knapp aus dem letzten Jahrtausend! Aber was solls, es begleitet mich, ausgeschaltet natürlich, ist für den Notfall da, oder um aus dem Urlaub heimzutelefonieren. Und komisch, ich vermisse nichts....
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen