Freitag, 19. November 2010

Schwarzer Pinguin

Ich freue mich immer, wenn mir das passiert, was man so gemeinhin einen Fehler nennt, denn fast immer entseht daraus etwas Neues.
Gestern war ich nicht so ganz bei der Sache und merkte zu spät, dass mein Pinguin keinen weissen Bauch bekommen hatte. Ich schaute mir das Tierchen an und meine Fantasie bekam Flügel. "Erinnert mich an eine Amsel", dachte ich, "wenn die Flügel breiter wären". Gedacht, getan und das Vögelchen erblickte das Licht der Welt, bereit zum Abflug.

Aber was machen mit dem schwarzen Pinguin?
Ausstopfen, mit einem Herz verzieren und er darf bei mir bleiben als mein kleiner Talisman für den "Autoschlüssel". Er wird sicher nicht das letzte Schlüsselanhängertierchen bleiben.



Ich kann es euch nur ans Herz legen, begrüsst euere Fehler, wie kleine, schwarze Pinguine, die euch auf andere Gedanken bringen. 

Kommentare:

  1. Guete Morge,
    Ja, wir haben alle unserer Fehler und das ist gut, denn sonst würde unsere Unfehlbarkeit nur in den Kopf steigen und wohin das führt, können wir in den Geschichtsbücher und Zeitungen lesen. Dein Pinguin ist supersüss und ein toller Talisman noch dazu.
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  2. ...so herzig ist dein kleiner pinguin...ich musste grad schmunzeln und mich darum hier auch melden...selber liebe ich es aus glas pinguine zu machen....mir ist schon einer ohne flügel geboren...
    ...all deine tierchen finde ich zum knutschen...superhübsch!!
    herzliche grüsse
    mo

    AntwortenLöschen
  3. ach wie hübsch ist der kleine pinguine geworden, ich bin sicher davon dass du die autoschlüssel immer wieder mit viel schpass in die hand nehmen wirdst!
    Entschuldige mein deutsch, ich denke ich schpreche es besser, wir leben ja in holland gans nah an die deutsche grenze.
    lieber gruss, riet:)

    AntwortenLöschen
  4. ich sag immer 'die besten dinge entstehen, wenn frau vorher einen fehler gemacht hat und sie's korrigieren muss'....deinen pinguin finde ich total süüüüüss!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja so kleine Fehler können das Leben veränder. Schöne deine zwei neuen.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  6. Oder viele kleine weiße Blümchen auf den Bauch sticken und schon hat er seinen weißen Bauch zurück. Und alle werden denken, es war so geplant ;-)

    AntwortenLöschen