Montag, 20. August 2012

4. Bloggeburtstag


Beim Schreiben der Post zum meinem dritten Bloggeburtstag hatte ich mir so gedacht, aller guten Dinge sind drei. Mir ging dabei Frage durch den Kopf, ob vielleicht langsam Schluss sei, mit dem mühelosen Dahinschreiben meiner Allerleirauh-Posts.
Nun liegt bereits das vierte Jahr hinter mir und ich habe aufgehört, mir darüber Gedanken zu machen, wie lange mich die Muse beim das Bloggen wohl noch küssen wird.
Meine Themenschwerpunkte und auch meine Einstellung hat sich etwas verändert.
So ist es zur Zeit hier sehr filzlastig und neu kam dieses Jahr das Label Clownausbildung dazu. Dafür habe ich immer weniger das Bedürfnis über meine Privatleben zu schreiben. Das hängt sicher auch mit der doch recht grosse Anzahl anonymer Leserinnen zusammen, die mich vorsichtig werden lässt, all zu Privates preis zu gegeben. Auf der anderen Seite ist mein Privatleben ja auch gar nicht so spannent.
Am Anfang war meine Blog für mich, wie eine Überraschungstorte, ein grosses Abendteuer. Dann wandelte sich dieses Gefühl, mein Blog wurde zu einem Kuchen und damit immer noch etwas Besonders für mich, aber doch selbstverständlicher zu meinem Alltag gehörend.
Nun nach vier Jahren ist er nun fast so etwas wie mein tägliches Brot. Das ist nicht negativ gemeint, denn Brot macht satt und zufrieden. Immer Brot zu haben ist ein Glück, dass vielen Menschen auf dieser Welt nicht vergönnt ist.
Weil mich mein Blog immer noch glücklich macht, möchte ich zu meinem vierten Bloggeburtstag etwas von meinen Glück weiter geben.
Wer hier bis Mittwochabend eine Kommentar hinterlässt und verrät, was ihn im Leben glücklich macht, und das können auch die kleine Dinge sein, der kommt in den Lostopf.
Als Preis werde ich einen kleinen Flaschenglückskäfer in der Lieblingsfarbe der hoffentlich glücklichen Gewinnerin filzen.

Kommentare:

  1. Liebe Katharina
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Blog-Geburtstag. Glück ist für mich: morgens um 7:58 Deine Käfer anzuschauen, die ein kleines Lächeln auf mein Gesicht zaubern. Die sind allerliebst!

    liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  2. Schon wieder Geburtstag!?! Die Zeit fliiiiiiegt! Happy Birthday!!!
    Glücklich machen mich jeden Tag meine Liebsten. Familie, Freunde, dafür bin ich sehr dankbar.
    Liebe Grüsse, lealu

    AntwortenLöschen
  3. Glück...?
    Hmmm, für mich ist Glück tatsächlich oft das kleine, unscheinbare; von anderen übersehen; Regentropfen auf den Blättern vom Frauenmantel, eine Mohnblume am Wegrand, ein Lächeln geschenkt bekommen...
    Natürlich ist es auch ein Glück, dass wir alle gesund sind, Arbeit haben und Wohnung (wenn auch im Moment noch etwas beengt).
    Es ist gut, dass man sich ab und zu mal bewusst macht, wie viel Glück wir haben.
    Dir herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag.

    Herzlichst Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ja ich bin seit langem ein anonymer Leser und freue mich, dass es nachdenkliche herzliche Menschen immer noch gibt. Man muss nur hinschauen. Vielen lieben Dank! Glück ist für mich, wenn ich mich freue, hier und jetzt zufrieden zu sein, dankbar über ein Lächeln und Freude, wenn ich ein freilebendes Tier beobachte. Glück ist Freiheit, ob in Gedanken oder im Herzen. Liebe Grüße von Diana T.

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch!
    Ich staune immer wieder, wenn Bloggerinnen schreiben, wie viele Jahre sie schon dabei sind!
    Glück ist für mich: in der Morgensonne frühstücken. Meinen Kindern beim Schlafen zuschauen. Die "kleinen Glücks" wirken meistens länger als die "großen", finde ich. Zum Glück (!) gibt es davon ganz viele, wenn man gut hinschaut.

    Alles Liebe,
    Shushan

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kathrin, auch ich gratulier Dir zu Deinem 4. Bloggergeburtstag!!! Ich freu mich, fühl mich glücklich, wenn es meinem Umfeld, meiner Familie und Freunden gut geht. Glücklich bin ich auch, Euch, die ganze Bloggerwelt entdeckt zu haben. Oft sitze ich an meinem Lapi und würde man mich dabei filmen, hach, ich hätte wohl ständig ein Lächeln auf meinem Gesicht. Denn all diese Inspirationen, Posts etc. in der Bloggerwelt verzaubern mich. Weiterhin viel Freude an Deiner Kreativität. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Das Glück der kleinen Dinge...
    ... eine Umarmung (vielleicht von jemanden den man lange nicht gesehen hat)
    ... ein Lächeln (vielleicht von einem Unbekannten auf der Straße in einem besonders stressigen Moment)
    ... eine Postkarte, die die sonnigen Urlaubserinnerungen guter Freunde eingefangen hat
    ... eine erledigte Aufgabe, unangenehm und lange aufgeschoben und dann doch schnell vollendet
    ... Gespräche und Lachen bis tief in die Nacht
    ... Erfüllung in dem, was man in diesem Moment tut
    ...
    ...

    Alles Gute zum 4. Bloggeburtstag.

    Friederike

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt gut und ich lese deine Beiträge auch immer sehr gern!
    Für mich ist Glück, wenn ich einen zufriedenen Moment genießen kann und mir keine Gedanken über andere und deren Erwartungen und Meinungen mache oder plane, was noch erledigt werden muss... Das ist noch viel zu selten und soll sich unbedingt ändern.
    Ganz viele liebe Grüße aus dem Norden!

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!
    Glück kann in vielerlei Form daherkommen und vielleicht ist es einfacher, die kleinen Glücksmomente zu fassen. Und obwohl wir hier in den letzten Tagen zwei eher grosse Sachen auch mit ein wenig Glück auf den Weg bringen durften, so richtig gefühlt habe ich das Glück heute morgen beim Wäschaufhängen im noch ein wenig kühlen Garten.
    Liebe Grüsse, Stefanie.

    AntwortenLöschen
  10. liebe katharina

    wenn ich darf, dann springe ich gerne mit in den lostopf!

    lam letzten samstag durfte ich stolze brautmutter sein und momentan schwebe ich noch in einer wolke des glück weil ich wahrgenommen habe, welch starken zusammenhalt wir als familie haben :-)

    herzliche gratulation dir!

    christina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katharina,
    einen lauten, fröhlichen Fanfarenstoß zum 4. Blog-Geburtstag - Tatatataaaaaaaaaaaaaaa!!!!
    Ich freue mich darüber, daß es Dich mit deinem fröhlichen Blog gibt in der Bloggerwelt - mach bitte weiter so!
    Ja, und was bedeutet Glück für mich? Ich habe es so für mich zusammengefaßt:
    Was wirklich zählt ist:
    Die Liebe zu dem was wir tun *** Die Liebe zu denen, für die wir es tun *** Die Liebe, die uns entgegengebracht wird und aus der heraus wir unsere Kraft und unsere Kreativität erst entfalten können.
    Ganz herzliche Grüße
    Antje von der Villa Lilla

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch!

    Das Glück ist für mich die Summe all der kleinen (oft alltäglichen oder banalen) schönen Momente meines Lebens. Und davon gibt es soooo viele ;-) Ich hab zwei gesunde, fröhliche Kinder, den dazugehörigen geduldigen Mann, darf all meine kreativen Spinnereien voll ausleben, wenn das kein Glück ist!

    AntwortenLöschen
  13. Glückwunsch zum 4. Bloggeburtstag. Ich komme immer gerne bei dir vorbei und erfreue mich an deinen netten Figürchen. Schön dass dass du das Bloggen beibehälst.
    Ja was macht micht glücklich im Leben, zu allererst meine Familie. Aber das hast du vielleicht gar nicht gemeint, glücklich macht mich, wenn im Frühling die ersten kleinen Blümchen ihre Köpfe aus der Erde strecken, da kann ich mich sowas von freuen. Aber es gibt auch viele Kleinigkeiten, die mich glücklich machen, ein schönes Buch, ein gutes Glas Wein, zusammen mit Freunden etwas gutes essen, das rauschen des Meeres usw.
    Ganz liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  14. Auch von mir Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag.
    Was mich glücklich macht: das ich meine Kinder hab, die Worte Mama ich hab dich lieb, wenn es meinen Kindern u. meinen Tieren gut geht. Ein Guten Morgen von unseren Hund Ronja, das ist ein feuchter Ronjaschlabber durchs Gesicht :D, manchmal schon nur ein lieber Blick, ein Tilda Wichteln, wenn ich meine Rosen blühen sehe, ich sehe das es lieben Menschen die mir am Herz liegen gut geht. Wenn meine Mühe anerkannt wird, ups natürlich meine Trolle, es ist jedesmal ein wahnsinniges Glücksgefühl wenn so ein keines Wesen durch meine Finger entsteht, ach und noch so viele Sachen die es schaffen mich glücklich zu machen aber ich will den anderen nicht den ganzen Platz mopsen.
    lg.
    Countryzicke
    (nein ich war nicht untreu, ich war nur ein paar Tage mit meiner JÜngsten in London)

    AntwortenLöschen
  15. Es gibt so viele Dinge, die mich glücklich machen, aber eines der wichtigsten ist wohl, meinen Kindern beim Spielen zuzusehen, wenn sie völlig vertieft sind und die Welt um sich herum vergessen.
    Was mich noch glücklich macht sind Geburtstage, ob nun Bloggeburtstag oder "normaler". Sich mit und für andere freuen und das Leben feiern! In diesem Sinne: Happy Bloggeburtstag! ;o)
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. öhm naja - Glücklich macht mich... Kinder, wenn ich mitbekomme, daß es ihnen gut geht, glücklich machen mich meine Handarbeiten und das Leben an sich mit all meinen Freunden und meiner tollen Familie.

    Und ich wünsche Dir noch weitere glücklichen Bloggergeburtstage! Mir würde doch etwas fehlen, wenn ich nicht Deine wundervollen Filzfiguren bewundern dürfte! ( Deine Marionetten finde ich allerdings auch super-ober-toll!!!)...

    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  17. Herzlichen Glückwunsch!

    Glück ist für mich, wenn ich Zufriedenheit und Harmonie fühle. Und die stellen sich ein, wenn ich mit Dankbarkeit auf mein Leben blicke. Vielleicht ist ja Dankbarkeit für alles Gute und Schöne letztlich Glück.

    Liebe Grüße,
    textrix

    AntwortenLöschen
  18. Wenn ich morgens die Kinder in unser Bett kommen zum Kuscheln und ich denke "Alles Glück der Welt auf vier Quadratmetern"...manchmal auch auf zwei....gelegentlich sogar auf einem
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  19. Happpppy Biiiiiiiiiiiiirthday tuiu tralala.... Alles gute zu Deinem 4. Geburtstag und danke für Deinen vielfältigen spannenden farbigen kreativen Blog!!!!
    Glück ist für mich wenns meinen Kindern gut geht und das hat (leider) die letzten Tage noch mehr bedeutung bekommen!
    Herzliche Grüsse und ich hoffe Du wirst noch lange geküsst:-)
    Meret

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Kathrin,
    was mich glücklich macht, sind viele Dinge: meine Familie und das ich das Privileg haben darf, immer ein Dach über den Kopf zu haben und vor allem täglich Brot auf dem Tisch zu haben. Mir begegnen viele gute Menschen.
    Viel Spaß noch Dir mit dem Blog. Danke, liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Katharina

    herzlichen Glückwunsch zu deinem 4ten Bloggeburtstag :)

    mein grösstes GLüCK - zur Zeit - ist morgens schon früh mit dem Nähen beginnen und dann JEDEN Nachmittag ins Gartenbad zu gehen. Ein paar Längen zu schwimmen und dann im Schatten ein bisschen Lesen, Filzen (ja auch das geht!) und und und ...

    herzliche Grüsse
    simone

    AntwortenLöschen
  22. DEIN Blog - unter einigen anderen zwar viel wichtigeren Sachen fuer/in mein(en) Leben!

    LG, Gerlinde
    (auch wenn ich als 'zu-weit-weg-Teinehmer' wohl gar nicht in den Los-Topf soll/darf; o.g. Satz wenigstens fuer die Wahrheit!)

    Gratulation uebrigends - die Zeit fliegt - dachte, wir feierten erst einen Blog-Geburtstag hier :-o

    AntwortenLöschen
  23. herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag auch von mir. Wie bei einigen anderen die vor mir geschrieben haben ist Glück für mich, wenn es meinen Kindern gut geht und das größte Glück mein erstes Enkelkind. Glück bedeutet für mich aber auch eine Blume im Garten, die im Winter nicht erforen ist und mich wieder erfreut.

    Grüße aus Bayern
    MaxiMiliane

    AntwortenLöschen
  24. oh!! die käfer sind GRANDIOS, still freue ich mich so oft über die lustigen Figuren.

    und dann eine so "einfache" frage. was mich glücklich macht? MEINE KINDER! sie sind neben allem schlafmangel, gelassenene nerven und einschränkungen das allerallertollste das mir je passiert is. sie bringen mich zum lachen, mein herz zum überschäumen und sind die erfüllung meines lebenstraumes. so kitschig und theatralisch wie wahr!

    herzliche grüsse, vorfreudig auf die nächsten allerleihrauhjahre
    Cecie

    AntwortenLöschen
  25. Die allerbesten Wünsche zu Deinem Blog - Jubiläum! Für Deine Zukunft wünsche ich "Glück"! Für den Fortbestand Deiner Post's alles Gute! Für Dich wünsche ich Gesundheit und Freude am Schreiben!
    Ich bin verliebt in Deine Geschichten, in Deine Filzfiguren in all die zauberhaften kleinen Einfälle die Du hast.
    Deine Post's werden sich, so wie Du selbst, weiter verändern. Genau das macht das Leben so interessant. Deine Gedanken über das Vorsichtigsein sind genau richtig!
    Weißt Du, ich hatte gestern hier gelesen und heute den ganzen Tag darüber gegrübelt, wie ich Deine Frage am Besten beantworte. Da hatte ich heute ein klitzekleines Erlebnis: Wir fuhren vom Hundeauslaufgebiet heim. Da stand eines kleines Mädchen mit Schlafanzug und Teddybär im Arm in der Hofeinfahrt (Mama war unweit entfernt) und winkte uns fröhlich zu. Wir winkten zurück (wir kennen sie nicht) sie freute sich, war zufrieden und ging mit der Mama in Richtung Haus. Wir lachten, wir fuhren weiter mit lächelndem Gesicht. Das war für mich Glück, ein ganz kleines.
    Meine Kinder sind gesund, meine Enkelkinder entwickeln sich prächtig auch das ist für mich das größte Glück.
    Wenn ich anderen eine Freude bereiten kann, das ist für mich Glück. Denn die Freude Dir wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück. Vor vier Jahren habe ich meinen jetzigen Mann kennengelernt. Das ist großes Glück.
    Gesund sein, das ist großes Glück. Eigentlich könnte ich noch mehr aufzählen.

    Doch genug.

    Herliche Grüße
    lykka

    AntwortenLöschen