Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Donnerstag, 16. August 2012

Mit Sack und Pack zur Regie


Meine Geschichten für Erwachsene sind im Laufe der letzten Jahren wie nebenbei entstanden. Mal war es ein runder Geburtstag, die Hochzeiten meiner Brüder oder eine Vernissage, die mir Anlass gaben, eine Geschichte zu schreiben und in Eigenregie mit Figuren umzusetzen.


Nun habe ich den letzten Tagen den kritischen Blick von aussen gesucht und bin mit all meinen Figuren zu Delia Dahinden, nach Zürich gefahren. Delia hatte bei "Flieg" die Regie gefüht, für das ich Kostüme genäht hatte.
Mein Wunsch war es, vier meiner Geschichten zu überarbeiten und sie ohne grosse Umbaupausen miteinander zu verbinden, so dass ein zusammenhängendes Programm von ca. 60 Minuten entsteht.
Delias Art Regie zu führen hat mir sehr gefallen. Ohne die Geschichten grosse zu verändern hat sie ihre innere Logik herausgearbeitet und den Inhalt besser verständlich und klare gemacht. Ich bin sehr zufrieden, mit dem was entstanden ist.
"Spuren der Sehnsucht" emtführen die Zuschauer in eine Traumwelt, wecken Gefühle und regen zum Nachdenken über das Leben an.

Kommentare:

  1. Die Köpfe und Gesichter, die du deinen letzten Figuren verliehen hast gefallen mir richtig gut -du hast einen fantastischen eigenen Stil entwickelt. Es macht Spaß bei dir zu lesen.
    Ich hätte auch noch eine Frage (bin aber nicht böse, wenn du sie nicht beantwortest - viele "beliebte" bloggerinnen machen das nicht): Du hattest vor langer Zeit mal auf ein, ich glaube französisches blog verwiesen - vielleicht war es auch eine kommerzielle Seite - wo ganz viele Rüschenkleider(mit richtig vielen Rüschen, meine ich) auftauchten. Ich habe eine Weile bei dir gesucht, finde aber den post nicht mehr. Kannst du mir da nochmal weiterhelfen???
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich freue mich, wenn meine Figuren gefallen finden!
      Gerne beantworte ich dir dir Frage, ist ja kein Aufwand.
      Es gibt zwei dieser Blogs, ich schau sie mir immer gerne:
      http://www.unefeecitrouille.com/ http://atelierdesours.canalblog.com/
      Liebe Grüsse, Allerleirauh

      Löschen
  2. Ja, war - aus meiner Sicht - der ERSTE 'best-pflegende' Blog im Markt; nur wenige andere zogen nach - mit dem 'Pflegen' !!!

    Gratulation noch mal hierzu, liebes 'Rauhtierchen' und die braven Nachfolger (= speziell die Gutmuetigen unter ihnen, wenn sie mich als 'Senf-Lieferanten' haben )

    LG, Gerlinde

    AntwortenLöschen