Montag, 13. Dezember 2010

Der Fuchs als Bigamist


Mit zwei Häschen im Bett
ist`s wohl besonders nett.

Kommentare:

  1. So lange er sie nicht frisst.........
    ich bin zurück....hatte Entzugserscheinungen!
    Ich freu mich!
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Allerleihrauh,

    na wer wird denn gleich an sowas denken. Da hat halt der Weihnachtsfrieden zugeschlagen, ist ja auch viel zu kalt draußen und Häschenfell wärmt eben besonders gut.
    Die drei sind wirklich schön geworden!!!

    gru? Irene

    AntwortenLöschen
  3. und das am frühen Morgen ei ei ei :-)

    AntwortenLöschen
  4. ist dieser Fuchs vom gleichen Rudel ? meiner hängt momentan über der Pralinenschachtel und immer wenn ich schaue, fehlt ein Stück! herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  5. Zu dritt kuschelt es sich einfach viel besser im Winter! Ich wünsche dir eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  6. Nein, wie niedlich, da wird so mancher den Fuchs beneiden ;-)))

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. heee du cooler fuchs....deine häsi gefallen mir und du gefällst mir besonders!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  8. Und da sag noch einer, die Naturhat ihre Ordnung, Ei Ei Ei
    christineM.

    AntwortenLöschen
  9. ☺☺☺ ... wenn ich an die zwei Schwiegermütter denke ☺☺☺ ... das muss Strafe genug sein ... lach mich gerade kaputt,

    drück dich ganz lieb,

    Manu

    AntwortenLöschen
  10. Ist ja schon ein Draufgänger dein Fuchs, aber bei so scharfen Häschen irgendwie verständlich.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Na Du bist mir ja eine - da fehlen ja nur noch rosa Bändchen um den Hals der Häschen...
    So ein süßer Fuchs ist das!!!! Allerliebst!
    -> ganz liebe Grüße aus dem zutiefst verschneiten Norden...
    Tinki

    AntwortenLöschen
  12. Wie viele von dem Rudel hast du eigentlich gemacht ? herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  13. Piri, zwei habe ich bis jetzt gemacht, aber Füches vermehren sich wie Hasen, deswegen wird das Rudel wohl noch grösser werden.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen