Donnerstag, 2. Dezember 2010

Noch nass hinter den Ohren

Heute morgen erreichte mich ein Mail von Lee-Ann, sie hat mir Fotos von ihren beiden Schätzchen geschickt und die Anfrage, ob ich sie wohl nachfilzen könnte.

Erst dachte ich: "Buh, daran kannst du eigentlich nur scheidern."  Aber auf der anderen Seite finde ich solche Aufgaben auch ungeheuer reizvoll und ein wenig Ehrgeiz besitzte ich auch, also nichts wie ran an die Wolle.

Hier das Ergebnis, Amy und Syra in Filz:


Und hier im Original:


Kommentare:

  1. sind die gut getroffen, total knuffig!
    ob ich dir mal bilder von meinen katzen schicken kann???

    liebste grüße katrin

    AntwortenLöschen
  2. Also, mir ist schon lange klar, dass Du eine geniale Künstlerin bist, aber nun diese Beiden übertreffen ja alles! (Fast so schön wie mein Orka...:-))) Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. jaaaaaaaaaa....du goldschatz...wow bist du schnell.....jaaaaaa die sind meine!!!!!! daaaaaanke ich bin so überwältigt, huch sind die toll!
    ciao ciao mega knuddel!
    lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Formempfinden!
    Hast du schon mal in anderem Material gearbeitet?Ton, Holz...
    Vierbeinige Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. nah allerleirauh, da hast du doch eine schöne arbeit gemacht. so süss! lieber gruss, riet:)

    AntwortenLöschen
  6. Kathrin, man kann mir alles schicken, na, fast alles, Ehemänner würde ich nicht nachfilzen(o;
    Karen, ich habe lange Zeit mit selbsthärtender Modelliermasse gearbeitet.
    Vielen Dank für eure lieben Worte.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  7. kompliment - die sind genial
    (-> wie alle deine Tiere)

    :o)

    lg simone

    AntwortenLöschen
  8. Die sind richtig ähnlich! Und sehr knuffig. (und warum nicht nachgefilzte Ehemänner? Natürlich nicht in Lebensgröße...)
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  9. Ganz süß und besonders, auch wenn Amy ein wenig wie Elchkalb aussieht als Filzobjekt....so goldig!!!! Was für eine schöne Idee!
    •●⊱╮•

    Beatrice

    AntwortenLöschen
  10. Also diese beiden Schnuggel kommen mir ja so bekannt vor, du hast die ja so gut getroffen und Lee-Ann ist zu Recht hin und weg...für dich wieder eine gelungene Herausforderung, die nach mehr schreit.
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen
  11. Ohhhhhh, die kenn ich ja!!
    .....und das mit den gefilzten Ehemännern....ich lach mich weg! Ehemann für die Handtasche? oder Woodoo-Ehemann-Püppchen?

    AntwortenLöschen
  12. die sind ja super geworden :-) aber du weigerst dich Ehemänner zu filzen hm jetzt bin ich aber enttäuscht könnte man doch Klasse als voodoopuppe nehmen :-)( los Mann du kaufst mir jetzt mehr Stoff stech stech )
    Lg Elster die sich gerade wieder kugelt vor lachen

    AntwortenLöschen
  13. Klasse geworden!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  14. ach sehen die beiden genial aus!!!!! tja und man merkt wieder mal "wo ein wille ist, ist auch ein weg" - du machst einfach soooooooooo schöne sachen - immer wieder eine freude :-)

    lg
    katja

    AntwortenLöschen