Freitag, 17. Dezember 2010

Wiedereinsteigerinnenprojekt

Sträflich vernachlässigt habe ich in den letzten Monaten meine Nähmaschine. Dass sie überhaupt noch etwas mit mir zu tun haben will, wundert mich. Jeder Menschen wäre wohl tödlich beleidigt, ob soviel Nichtbeachtens. Maschine sind da Gott sein Dank entschieden unkomplizierter, Stecker rein und los geht`s.


Um selber wieder in Übung zu kommen habe ich mir eine Umhängetasche nach japanischem Vorbild genäht.
Der Träger ist wattiert und ich habe zusätzlich eine Innentasche mit Reissverschluss eingenäht.



Ich kann heute schon prüfen, ob sie auch reisetauglich ist, wir wollen heute noch mit dem Zug nach Ulm fahren. Hoffen wir das der Schnee uns auch lässt.

Kommentare:

  1. :-) es klappt aber noch sehr gut hast wieder fein gemacht. Und schöne Reise
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön...
    Wünsche euch eine gute Reise

    AntwortenLöschen
  3. ach, ist das schön! da wirst du heute ohne sorge fahren können und hoffentlich nicht zu viel schnee!
    lieber gruss, riet:)

    AntwortenLöschen
  4. Du warst aber mega, super schnell im Haus aufräumen!!!
    Kommst du nächset Woche mal bei mir vorbei????

    Die Tasche sieht super aus.

    Liebi Grüess
    Rita

    AntwortenLöschen
  5. Oh, meine Nähmaschine kennt mich auch kaum noch, aber im Winter ist es im Nähzimmer zu kalt.
    Aus der Übung werdet ihr beiden aber nie kommen.. Stecker rein und los...ist super gelungen.
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  6. Meine Nähma ist auch schon lange verweist, aber das kann sich bald ändern;)
    Die Tasche ist ganz toll geworden und die Vorlage(Buch) sieht soo genial aus!
    Wünsche gute Reise udn viel Spass!
    Liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  7. .. die ist ja niedlich geworden! Hoffentlich hat´s geklappt mit Ulm.

    LG ninifee

    AntwortenLöschen
  8. schön, dess du auch mal wieder was nähst! schöne begleiterin, die sich hoffentlich auf der zugfahrt bewährt!
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  9. Rita, ich habe einfach meine Zauberbesen geschwungen (o;.
    Nein, manchmal muss frau einfach Prioritäten setzen und eine Tasche war einfach wichtiger.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  10. Ein TRAUM! Wunderschön! Bezaubernd! Die Tasche gefällt mir so gut, dass ich hin und weg vor dem Laptop sitze!
    Ganz ganz toll.. Romantisch und die Farben sind so entzückend.

    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen