Sonntag, 28. Juni 2009

Auf zu neuen Ufern


Meine Ich-schwimme-mit-dir-im-Traummeer-Fischchen haben sich voller Vorfreude auf den Weg nach Zürich gemacht, zusammen mit einem Ich-bringe-dir-Glück-Schweinchen, einem Ich-küsse-dich-in-den Schlaf-Frosch, einem Gehe-immer-über-den-Zebrastreifen-Tierchen, sowie verschiedenen Kinderwagenketten und Glockenblumen. Sie warten im Camaleon, hoffentlich nicht all zu lange, auf eine neue Heimat.


Zurück gekommen sind meine Wiesenwesen, sie habe in Freiburg/CH passenderweise in einem Teeladen gelebt und haben einen feinen Duft nach allerlei Gewürzen mitgebracht. Sie durfen sich scheinbar in der Bewunderung der Passanden sonnen und haben jetzt nicht viel Lust darauf, wieder in der Versenkung zu verschwinden.
Wer sich einmal an das warme Licht dieser Sonne gewöhnt hat, mag sich wohl wohl nicht mehr so recht an das Dunkel gewöhnen. Aber was wäre der Tag ohne die Nacht?

Kommentare:

  1. liebe allerleirauh, eben erst bin ich mit dem rad am camaleon vorbeigefahren, und habe von weitem einen kurzen blick auf eines deiner mobiles geworfen...ich musste lächeln und habe an dich gedacht. so schön. und deine wiesenwesen führen ein ganz eigenes leben, sie haben dir sogar den duft als souvenir von ihrer reise mitgebracht. bravo! einen schönen tag wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  2. o...das ist ja ein genialer laden und da passen sie genau hin....ich finde sie sehen so genial aus...
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  3. uih das sind allerliebste Tierchen , naja ich seh ja nur die Fischlein.
    leider kann ich nicht zu diesem Laden fahren um ihnen eine neue heimat zu geben.
    LG heidi aus Köln

    AntwortenLöschen
  4. und ich wohne wieder am falschen ort....
    Lg Elster sooo schön

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Allerleirauh
    Was sind das alles für süsse Wesen! Und alle haben sie so wundervolle Namen! Diese wunderschönen Tierchen finden bestimmt ganz schnell eine neue Heimat.
    Übrigens lagst du mit deiner Vermutung wegen meines Berufes genau richtig. Ich bin ausgebildete "Schnürpfelitante", zur Zeit ausser Dienst, aber immer auf Abruf bereit.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Deine Tiere und Waldwesen sind soooo toll. Hoffentlich finden Deine Tiere schnell ein liebevolles Zuhause : ) -Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen