Sonntag, 28. Oktober 2018

Nein sagen können


Was die männlichen und weiblichen Rollenbilder in Märchen betrifft, kann man ja schon ins Zweifen kommen, ob das Vorlesen von solchen Geschichten für Kinder wirklich so sinnvoll ist.
Frauen sind oft passive Prinzessinen, die gerettet werden müssen oder böse alte Hexen, die man am besten in den Ofen schiebt.
"Der Froschkönig" finde ich hingegen hochaktuell, geht es darum, zu seinen Gefühlen zu stehn und Nein zu sagen, wenn man merkt, dass  man etwas tun soll, was die eigenen Grenzen verletzt.
Darum habe ich diese Gesichte ausgewählt und habe sie gestern im Rahmen des Art&Market Bickwil dreimal aufgeführt.
Wie letztes Jahr, habe ich einen alten Kinderwagen als Bühne benutzt und um und in dem Wagen die Geschichte vom Froschkönig erzählt.
Ich darf sagen, dass es den ZuschauerInnen gefallen hat und vielleicht kommt ja die Botschaft diese Märchens auch ein wenig im Bewusstsein der Kinder an. 

Kommentare:

  1. Märchen sind zeitlos und immer aktuell.
    Märchen sind voller Symbole und haben einen tiefen Sinn.
    Kinder brauchen Märchen!
    Das Märchen Froschkönig hat nicht unbedingt etwas mit "Nein sagen "zu tun.
    Die Botschaft lautet nach Drewermann: „Liebe Königstochter, du darfst deine Kindheit behalten, aber es gibt nur eine Art: Du musst lernen, dich zu verlieren und dich dir wiederzugeben durch die Liebe. Wer seine Kindheit krankhaft verschließt, verliert sie ganz. Er wird niemals erwachsen. Die Liebe kann hier vermitteln.“
    https://herminemandl.wordpress.com/2008/06/17/dr-eugen-drewermann-der-froschkonig-eine-tiefenpsychologische-interpretation-von-dr-eugen-drewermann/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Märchen aktuell sind kann man sie auch aktuell verstehen.
      Das ist doch das Schöne daran.

      Löschen